Regional

Ansprechpartner Rheinland-Pfalz

Gebietsbeauftragter
Rheinland-Pfalz

Fred Blum

Seit 1971 betreibe ich aktiv Modellflug. Außer der Sportklasse Jetmodelle betreue ich auch das Gebiet Rheinland-Pfalz und leite das Jugendarbeitsteam. Fast 45 Jahre bin ich nun schon im DMFV. Meine große Leidenschaft sind Segler und Motormodelle, aber auch die DMFV-Jugendmodelle und natürlich Jets.

Straße & Hausnr.
Blumenweg 5
Ort
76879 Knittelsheim
Telefon
06348-919336
Mobil
0177-4244802
E-Mail
f.blum@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen

Hans-Jürgen Engler

Ich bin 1953 geboren, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Von Beruf bin ich Fachwirt im Bereich Telekommunikation, Bundesbeamter im Ruhestand. Meine Hobbys sind Modellflug, 3D-Druck, Motorradfahren und Computer. Seit 1999 bin ich Ehrenamtsträger im DMFV als Gebietsbeauftragter für Rheinland-Pfalz. Zeitweise war ich als Mitglied im Präsidium, Gutachterteam, Messeteam, Jugendarbeitsteam tätig. Ca. 30 Jahre war ich im Vorstand des Modell-Sport-Clubs Neuwied e.V. bis zu dessen Auflösung. Mitglied bin ich in den Vereinen: „Modell-Flug-Gruppe Koblenz e.V.“ und „Modell-Segelflieger Roßbach“ Mein Lieblingsflugmodell ist die Piper Super Cup 150, die bereits mein Vater „in echt“ geflogen hat. Im DMFV engagiere ich mich, da der Erhalt und die Unterstützung des Modellflugsports mir sehr am Herzen liegt und ich die Vereine entsprechend unterstützen möchte.

Straße & Hausnr.
Am Biegel 8
Ort
56567 Neuwied
Telefon
02631-58822
Mobil
0170-3465492
E-Mail
hj.engler@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Region Mitte
  • 23.02.2017DMFV

    Pilotprojekt in NRW II und dem Saarland

    Pilotprojekt in NRW II und dem Saarland
    Die Gebietsbeauftragten aus den DMFV-Gebieten NRW II und Saarland möchten im Rahmen eines Pilotprojektes die Betreuung der DMFV-Einzel- und Vereinsmitglieder auf ein einheitliches Niveau anheben. Veranlasst durch den immer größer werdenden Anteil an Einzelmitgliedern ohne Bezug zu Vereinen, haben sich die Gebietsbeauftragten Gedanken gemacht, wie man Einzelmitglieder besser mit in die Informationskette zu Ereignissen in ...
  • 09.02.2017Ludger Klegraf

    NRW II: Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker steht zu seinem Wort

    NRW II: Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker steht zu seinem Wort
    Im Sommer hatte der Verein MFC Ahlen den Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Warendorf, Herrn Reinhold Sendker, auf ihren Modellflugplatz eingeladen und vor Ort mit diesem über die geplante 100m Höhenbegrenzung und die Novellierung der LuftVO gesprochen. Herr Sendker ist neben seiner Tätigkeit als Abgeordneter auch stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur. Somit ist er ...
  • 20.01.2017Ludger Klegraf

    NRW II: DMFV bei den Lipper Modellbautagen 2017

    NRW II: DMFV bei den Lipper Modellbautagen 2017
    Bei den Lipper Modellbautagen 2017 in Bad Salzuflen ist der DMFV und die Gebietsbeauftragten für NRW II mit einem kleinen Messestand vertreten. Zentrales Thema bei den Beratungsgesprächen ist hier die „Novellierung der LuftVO“ die am letzten Mittwoch von der Bundesregierung beschlossen und verabschiedet wurde. Sollte sich an der Novellierung nichts mehr ändern, können die Modellflieger ...
  • 02.01.2017Gunar Hollmann

    Vereinsrechtsseminar am 03.12.2016 in Hassfurt

    Vereinsrechtsseminar am 03.12.2016 in Hassfurt
     Am 03.12.2016  fand das sehr interessante Seminar  Vereinsrecht für Vereine und deren Mitglieder im Geb iet Bayern III, im Hotel Goger in Hassfurt statt. Mit fast 40 Teilnehmern war der Seminarraum schon gut gefüllt. Es wurden etliche Themen des normalen Vereinslebens und deren Problematik zu Recht und Pflichten im Verein sowie Auftreten von besonderen  Vorgehensweisen dargestellt. ...
  • 02.01.2017DMFV

    Vereinsrechtsseminar

    Vereinsrechtsseminar
    Am 03.12.2016 fand das sehr interessante Seminar Vereinsrecht für Vereine und deren Mitglieder im Gebdmfv-vereinsrechtseminar-2016-02iet Bayern III, im Hotel Goger in Hassfurt statt. Mit fast 40 Teilnehmern war der Seminarraum schon gut gefüllt. Es wurden etliche Themen des normalen Vereinslebens und deren Problematik zu Recht und Pflichten im Verein sowie Auftreten von besonderen Vorgehensweisen dargestellt. ...