Recent Posts

  • Jugendfreizeit 2016 auf der Wasserkuppe

    Jugendfreizeit 2016 auf der Wasserkuppe

    Auch 2016 ruft die Wasserkuppe… Der Termin steht fest: vom 7. bis 14. August 2016 findet die 16. DMFV-Jugendfreizeit auf der Wasserkuppe statt. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 12-16 Jahren. Die Wasserkuppe ist ein Paradies für Segelflugzeuge. Sie wird deshalb „der Berg der Segelflieger“ genannt. Auch wir Modellflieger kommen dort nicht zu kurz. Ihr könnt eure Segelflugmodelle bei super langen Flugzeiten im Aufwind fliegen. Dazu haben wir fünf verschiedene […]

     
  • Geregelte Bahnen – Neue Luftverkehrsordnung in Kraft getreten

    Geregelte Bahnen – Neue Luftverkehrsordnung in Kraft getreten

    Seit dem 06. November gilt in Deutschland die neue Luftverkehrsordnung (LuftVO). Hintergrund dieser Änderung ist die Absicht, die Luftverkehrsregeln europaweit zu vereinheitlichen und zu harmonisieren. Zu diesem Zweck hat die Europäische Kommission schon am 26. September 2012 die Durchführungsverordnung (EU) Nr. 923/2012 verabschiedet, in der auch allgemein gültige Luftverkehrsregeln in Form von „Standardised European Rules of he Air“ (SERA) enthalten sind. Ab dem 05. Dezember 2014 waren diese standardisierten europäischen […]

     
  • FAI Sporting 2016 bereit zum Download

    FAI Sporting 2016 bereit zum Download

    Die für das Jahr 2016 gültigen Versionen des Sporting Code der CIAM, der Modellflug-Kommission der FAI, stehen unter http://www.fai.org/ciam-documents zum Download bereit. Änderungen gegenüber dem Vorjahr sind mit Doppelstrichen am Rande markiert; gleich im Anschluss an das Inhaltsverzeichnis gibt es auch einen Überblick über die Neuerungen. Neu ist auch, dass die Klassen unter “F6” fehlen, also ein ganzer Band (“Vol F6”) gestrichen wurde. Die F6-Klassen sollten Modellflug-Sport für Zuschauer attraktiv machen, […]

     
  • FAI Regeln für FPV-Rennen

    FAI Regeln für FPV-Rennen

    Zu den Neuerungen des Sporting Code 2016 gehört ein Regelwerk der neuen Klasse F3U, Multirotor-Modelle gesteuert von einem FPV-Piloten, siehe Sporting Code Section 4 – F3 FPV Racing Model Aircraft Die Modelle dürfen bis zu 1000 g wiegen und von mindestens drei Propellern betrieben werden, Achsabstand bis zu 330 mm. Für Rennen wird ein kurzer und ein langer Circuit vorgeschlagen; auf insgesamt 25 Seiten ist auch die gesamte Organisation von Wettbewerben vom Achtel-Finale bis zum Finale und die Punktevergabe in […]

     
  • Gemeinsam konstruieren und bauen

    Gemeinsam konstruieren und bauen

    Der neue CIAM-Flyer möchte Vereine anregen, in gemeinsame Aktionen Kreativität und Fertigkeit der Mitglieder zu fördern: Indem sie Modelle entwerfen und bauen. Vorgestellt werden vier unterschiedliche Projekte – vom Baukasten-Modell, das von jedem in einem engem Zeitrahmen zum Fliegen gebracht wird, über die Lösung einer bestimmten Aufgabe oder den gemeinsamen Bau eines anspruchsvollen Entwurfs bis hin zur „Nacht des Designs“, in der alle Teilnehmer zusammen über Nacht ihre eigenen Entwürfe […]

     
 

Kontakt

Für Fragen rund um den DMFV erreichen Sie die Geschäftsstelle unter: +49 (0) 228 97 85 00
oder per Mail: info@dmfv.aero
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft?
Hier klicken

DMFV-Apps


Social Media


Fördermitglieder