Das Jahr 1983

In am 21. März 2012

26. März 1983 Jahreshauptversammlung in Celle, 283 Teilnehmer:
Die gestellten Misstrauensanträge werden von der Versammlung zurückgewiesen bzw. zurückgezogen.
Der bisherige Schatzmeister, Hans-Otto Köddermann, tritt zurück.
Der Satzungsänderungsantrag des Präsidiums wird vertagt.
Heinz Baumann wird als Fachreferent Seglerschlepp bestätigt, Fritz Hofstede wird als Fachreferent Großmodelle nicht bestätigt.

April 1983 Seminar zum Thema Pylon-Rennen in Alsfeld.

13. bis 17. April 1983 ‘Modellbau ‘83′ in Dortmund, u.a. am 17. April Gesprächsrunde für Großmodellbauer mit Alfred Skov vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA), Vorstellung der “Richtlinien für die nichtgewerbliche Entwicklung der Herstellung von zulassungspflichtigen Flugmodellen”, die in Zusammenarbeit von LBA und DMFV entstanden sind.

7. bis 8. Mai 1983 Gründungstreffen (erste gemeinsame Veranstaltung) des DMFV-Hubschrauberzentrums beim MFC Falke in Frotheim.

4. bis 5. Juni 1983 Erstes Hubschrauber-Seminar im Hubschrauberzentrum in Bückeburg.

29. bis 30. Oktober 1983 Jugendleiter-Seminar in Petersberg-Steinau bei Fulda mit 28 Teilnehmern. Samstag Erfahrungsaustausch in Sachen Jugendarbeit, Sonntag Behandlung von fachspezifischen Themen: Jugendarbeit für 6- bis 10-Jährige anhand eines Wurfgleiter-Flugmodells, Grenzschicht-Theorie sowie Vermessen und Einfliegen von Flugmodellen.

4. bis 6. November 1983 Hubschrauber-Seminar im Hubschrauber-Museum Bückeburg, Themen: Vorträge , Aerodynamik, Filme, praktische Tips, Schulung der Anfänger sowie fortgeschrittenen Piloten, Besichtigung des Hubschraubermuseums.

November 1983 Auf Anregung des DMFV Vergabe eines Forschungs- und Entwicklungsvorhabens zur Untersuchung der Geräuschemission bei Flugmodellen mit Verbrennungsmotoren an den Technischen Überwachungsverein Norddeutschland in Hamburg in Verbindung mit der Fachhochschule Frankfurt vom Umweltbundesamt in Berlin.

2. Jahreshälfte 1983 Eine neue gewerbliche Modellsportorganisation bietet unter Verwendung des DMFV-Namens und –Emblems (Verwendung des Geschäftspapiers) ihre Dienste an.

Sie verspricht in einem Informationsblatt, “daß über ihre Organisation FAI-Sportlizenzen erteilt würden.” Dies wird vom DAec ausgeschlossen. Den Inhabern der Firma (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) wird unter Strafandrohung untersagt, diese Behauptung weiter aufzustellen.

2. Jahreshälfte 1983 Installierung eines Ausschusses für Fragen des Natur-, Umwelt- und Vogelschutzes. Der Ausschuss soll verbandsübergreifend mit anderen Verbänden zusammenarbeiten.

Während des Jahres 1983
Die Verbandsführung bemüht sich weiterhin, die Gemeinnützigkeit für den Modellflugsport zu erlangen.

Ende 1983 Mit Jahresabschluss 1983 ist die Unterdeckung behoben, die Schulden sind abgebaut, der Mitgliederstand hat sich weiter erhöht, die Position des DMFV in der Öffentlichkeit verbesserte sich. 24.400 Mitglieder: 17.622 Vereinsmitglieder, 6.778 Einzelmitglieder.

DMFV-Wettbewerbe und -Meisterschaften 1983

30. April bis 1. Mai 1983 1. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Rennen beim MFC Ikarus Harsewinkel
14. bis 15. Mai 1983 Vorausscheidung Süd zur Deutschen Meisterschaft Segelflug beim MSV Bühl
4. bis 5. Juni 1983 Vorausscheidung Nord zur Deutschen Meisterschaft Segelflug in Salzhausen
4. bis 5. Juni 1983 Regionale Jugendmeisterschaft Nord für Freiflug “Henkel M1″, RC-Segelflug und RC-Motorflug beim MFC Hannover, mangels Teilnehmer abgesagt
17. bis 19. Juni 1983 Regionale Jugendmeisterschaften Süd für Freiflug “Henkel M1″, RC-Segelflug und RC-Motorflug beim MSV Schwabmünchen, mangels Teilnehmer abgesagt
18. bis 19. Juni 1983 Deutsche Meisterschaft Hubschrauber beim MSC Falke in Frotheim (Minden-Lübbecke)
18. bis 19. Juni 1983 2. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Rennen beim MFC Lahr
9. bis 10. Juli 1983 3. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Rennen beim MSC Nordheim/Rhön
20. bis 21. August 1983 RC-Rallye beim MSC Haselünne
20. bis 21. August 1983 Deutsche Meisterschaft Seglerschlepp beim Aero-Club Niedereschbach
27. August 1983 Wettbewerb für Großflugmodelle West beim FMC Alzey
27. bis 28. August 1983 Regionale Jugendmeisterschaften Mitte für Freiflug “Henkel M1″, RC-Segelflug und RC-Motorflug beim FMC Offenbach
27. bis 28. August 1983 Deutsche Meisterschaft Segelflug beim MFC Rheinbach
3. September 1983 Wettbewerb für Großflugmodelle Nord bei der MFG Condor Heidenau
3. bis 4. September 1983 Speedflug-Cup beim MSV Alsfeld
9. bis 11. September 1983 Deutsche Meisterschaft Semiscale Motormodelle beim MSC Artland
17. bis 18. September 1983 Endlauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Rennen beim MFC Hannover
23. bis 25. September 1983 Deutsche Meisterschaft Semiscale Segelflugmodelle bei der MFG Eversberg
24. September 1983 Wettbewerb für Großflugmodelle Süd beim MBC Albatros Münchsmünster
24. bis 25. September 1983 Deutsche Meisterschaft Motorsegler (Elektro- und Verbrennungsmotor) beim MSC Nordheim/Rhön
1. bis 2. Oktober 1983 Deutsche Jugendmeisterschaft Freiflug “Henkel M1″, RC Segelflug-Modelle und RC-Motorflug-Modelle beim FSM 69 Melsungen