Startseite

Allgemein
  • 11.05.2021Jens Schmelmer

    LSG Rissen – Beispielhaft für viele

    LSG Rissen – Beispielhaft für viele
    Die Luftsportgruppe Rissen im Westen von Hamburg ist wieder offen. Offen für neue Mitglieder. Schon seit längerem offen ist der Verein für neue, digitale Wege der Kommunikation und der Mitgliederbetreuung. Wie andere Vereine auch hatte die LSG in den vergangenen anderthalb Jahren damit zu kämpfen, dass eine Betreuung jugendlicher Mitglieder während der Corona-Pandemie unmöglich war ...
  • 10.05.2021Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Bundestag stimmt geändertem Gesetzentwurf zu

    Bundestag stimmt geändertem Gesetzentwurf zu
    Am Donnerstag, 6. Mai 2021, hat der Bundestag dem Gesetzentwurf zur Umsetzung der Durchführungsverordnung (EU) 2019/947, kurz EU-Drohnenverordnung, in nationales Recht zugestimmt. Buchstäblich in letzter Sekunde hatte sich der DMFV am Vortag der Entscheidung im Plenum mit den Berichterstattern der Bundestagsfraktionen Björn Simon (CDU/CSU), Arno Klare (SPD) und Bernd Reuther (FDP) noch auf maßgebliche Änderungen ...
  • 10.05.2021Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Die Zeit ist reif für Öffnungen

    Die Zeit ist reif für Öffnungen
    DOSB nimmt deutlich Stellung Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am 8. Mai 2021 in einer Videokonferenz zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Menschen und den Sport in Deutschland deutlich Stellung bezogen und eine Öffnung des Sports gefordert. "Die Zeit ist reif, um zu einem geordneten Sportbetrieb zurückzukehren." so die Aussage der rund 27 ...
  • 01.05.2021DMFV

    Der DMFV trauert um Dieter Perkuhn

    Der DMFV trauert um Dieter Perkuhn
    Dieter Perkuhn gehörte zu den „Urgesteinen“ des Deutschen Modellflieger Verbands. Schon seit Mitte der Siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts war er Mitglied im DMFV. Während der vergangenen 40 Jahre hat er neben seiner Expertentätigkeit im Bereich Funk auch das Sportreferat Elektroflug geleitet, war Mitglied im Hilfsfonds-Gremium und lange Jahre Punktrichter bei Motorkunstflug-Wettbewerben. Jetzt ist Dieter ...
  • 29.04.2021Hans-Ulrich Hochgeschurz

    DMFV setzt Sportveranstaltungen bis zum 30. Juni aus

    DMFV setzt Sportveranstaltungen bis zum 30. Juni aus
    Auf einer Dringlichkeitssitzung am Dienstag, 27. April, haben sich die Sportreferenten des DMFV dafür ausgesprochen, sämtliche Sportveranstaltungen und Wettkämpfe bis zum 30. Juni abzusagen. Diese Maßnahme ist den nach wie vor hohen Infektionszahlen und den aktuellen Bestimmungen der Coronaschutzverordnungen geschuldet. "Wir halten eine Durchführung von Wettbewerben und Sportevents im ersten Halbjahr 2021 für nicht verantwortbar." ...

Förderer des DMFV:

Jetzt DMFV-Mitglied werden:

BEITRETEN