DMFV Sportklassen

Air-Racing

Go fast, turn left!

Diese vier Worte beschreiben den Kern des Air-Racing.

Ob elektrisch in der EF1-Klasse oder verbrennungsmotorbetrieben in der Nitro-Klasse, immer geht es darum mit vorbildähnlichen Modellen zwei Wendemarkierungen schneller zu umrunden als die beiden Gegner.

Zu dritt geht es immer links herum durch das 150m messende Oval bis nach 9,5 Runden der Sieger feststeht

SR-jetmodelle.svg
Ansprechpartner Air-Racing

Björn Köster

Seit die Menschen das Fliegen für sich entdeckt haben, haben sie begonnen sich dabei sportlich zu messen. Seit ich das Modellfliegen für mich entdeckt habe und den Schulungsfliegern entkommen bin gilt meine Leidenschaft den vorbildgetreuen Rennflugzeugen. Dieser Leidenschaft fröne ich sowohl im Wettbewerb, als auch auf dem heimischen Modellflugplatz: tief, schnell und linksherum.

Straße & Hausnr.
Begaweg 25 c
Ort
33649 Bielefeld
Telefon
05209-919125
Mobil
0160-96239990
E-Mail
b.koester@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Air-Racing
  • 14.05.2018DMFV

    Bericht des MBC Hanau-Ronneburg zum Saisonauftakt

    Bericht des MBC Hanau-Ronneburg zum Saisonauftakt
    Unter dem Titel “MBC Hanau-Ronneburg eröffnet die Reno-Trophy 2018” hat Benny Märcz auf der Vereinsseite des MBC einen lesenswerten Bericht zum Saisonauftakt verfasst.
  • 08.05.2018DMFV

    Ergebnisse des Saisonauftakts in Hanau

    Ergebnisse des Saisonauftakts in Hanau
    Beim Saisonauftakt in Hanau konnte Lokalmatador Jan Schultheis erneut das EF1-Gold-Finale für sich entscheiden, nachdem er in den Vorläufen lediglich einen Punkt abgeben musste. Die Silber- und Bronzefinale gewannen Björn Köster und Jörg Bockhorst. In der ARF-Klasse gewann Georg Schickel und zeigte, dass jahrelange Erfahrung und ein perfekt ausgetrimmtes Modell gerade bei ungünstigen Witterungsbedingungen zu ...
  • 21.04.2018DMFV

    Wer, Wie, Was? Pylonseminar in Hanau

    Wer, Wie, Was? Pylonseminar in Hanau
    Im Anschluss an das erste Saisonrennen findet beim MBC Hanau-Ronneburg am 06. Mai ein Pylonseminar von 10:00 bis 13:00 statt. In diesem Rahmen stellt der langjährige, erfolgreiche Pylonpilot Dietmar Morbitzer das 6T-Programm des Pylonracings vor: Technik,Trimmen,Target-Ziel,Team,Training undTuning. Außerdem besteht die Möglichkeit mit allen Modellen auf dem Kurs zu fliegen und so ins Pylonracing zu schnuppern.
  • 17.06.2015DMFV

    Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft des DAeC in den Klassen F3D, Q40 und Q500 & DM des DMFV in den Klassen F3D, Q40 und Q500

    Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft des DAeC in den Klassen F3D, Q40 und Q500 & DM des DMFV in den Klassen F3D, Q40 und Q500
    Am 15. und 16. August findet der Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft des DAeC in den Klassen F3D, Q40 und Q500 sowie die Deutsche Meisterschaft des DMFV in den Klassen F3D, Q40 und Q500/3. Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft des DMFV in den Reno Racing Klassen statt. Austragender Verein: LSV Brüggen Schwalmtal e.V. Ansprechpartner: Heinz Barden Telefon: 021 63/45 04 83 E-Mail: verein@lsv-brueggen.de Internet: ...
  • 26.03.2015DMFV

    Reno Racing

    Reno Racing
    Austragender Verein: Interessengemeinschaft Modellflugsport Bad Neustadt/Saale Ansprechpartner: Udo Straub Telefon: 097 71/33 29 E-Mail: u.straub@dmfv.aero Internet: www.modellflug-nes.de