Regional

Ansprechpartner Rheinland-Pfalz

Gebietsbeauftragter
Rheinland-Pfalz

Fred Blum

Seit 1971 betreibe ich aktiv Modellflug. Außer der Sportklasse Jetmodelle betreue ich auch das Gebiet Rheinland-Pfalz und leite das Jugendarbeitsteam. Fast 45 Jahre bin ich nun schon im DMFV. Meine große Leidenschaft sind Segler und Motormodelle, aber auch die DMFV-Jugendmodelle und natürlich Jets.

Straße & Hausnr.
Blumenweg 5
Ort
76879 Knittelsheim
Telefon
06348-919336
Mobil
0177-4244802
E-Mail
f.blum@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen

Hans-Jürgen Engler

Ich bin 1953 geboren, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Von Beruf bin ich Fachwirt im Bereich Telekommunikation, Bundesbeamter im Ruhestand. Meine Hobbys sind Modellflug, 3D-Druck, Motorradfahren und Computer. Seit 1999 bin ich Ehrenamtsträger im DMFV als Gebietsbeauftragter für Rheinland-Pfalz. Zeitweise war ich als Mitglied im Präsidium, Gutachterteam, Messeteam, Jugendarbeitsteam tätig. Ca. 30 Jahre war ich im Vorstand des Modell-Sport-Clubs Neuwied e.V. bis zu dessen Auflösung. Mitglied bin ich in den Vereinen: „Modell-Flug-Gruppe Koblenz e.V.“ und „Modell-Segelflieger Roßbach“ Mein Lieblingsflugmodell ist die Piper Super Cup 150, die bereits mein Vater „in echt“ geflogen hat. Im DMFV engagiere ich mich, da der Erhalt und die Unterstützung des Modellflugsports mir sehr am Herzen liegt und ich die Vereine entsprechend unterstützen möchte.

Straße & Hausnr.
Am Biegel 8
Ort
56567 Neuwied
Telefon
02631-58822
Mobil
0170-3465492
E-Mail
hj.engler@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Region Mitte
  • 14.11.2018DMFV

    Euregio-Flugtag in Würselen

    Euregio-Flugtag in Würselen
    Die Modellflugemeinschaft Condor e.V. veranstaltet den Euregio-Flugtag in 52146 Würselen. Dazu sind Piloten und Gäste herzlich eingeladen. Camping ist nach vorheriger Anmeldung möglich.  Anmeldungen per Mail an vorstand@modellflugcondor.de werden erbeten. Ausrichtender Verein: Modellfluggemeinschaft Condor e.V. Kontakt: Michael Tillmann (Schriftführer) E-Mail: oboenmicha@aol.com Internet: www.modellflugcondor.de Termin: 07.-08.09.2019
  • 12.11.2018Lothar Melchior

    Flugleiterschulung im Saarland

    Flugleiterschulung im Saarland
    Am 03.11.2018 fand, nach mehreren Jahren, wieder eine Flugleiterschulung unter der Leitung von unserem Verbandsjustitziar Carl Sonnenschein im Saarland statt . 29 Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen im Saarland und dem benachbarten Rheinland/Pfalz waren der Einladung des Gebietsbauftragten Saarland gefolgt. Besonders erfreulich war,  dass auch Einzelmitglieder des DMFV anwesend waren. Diese Einzelmitglieder waren im Zuge des Pilotprojektes ...
  • 25.09.2018DMFV

    EU-DSGVO: Kostenlose Seminare für Vereine

    EU-DSGVO: Kostenlose Seminare für Vereine
    Die Vorstände unserer Vereine wurden durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung vor viele Fragen gestellt. Welche Daten dürfen durch wen verarbeitet werden? Welche Formulare müssen von den Mitgliedern unterschrieben werden? Was darf auf der Vereinshomepage veröffentlicht werden? Die Liste ließe sich beliebig erweitern. Um Licht in den Verordnungsdschungel zu bringen, bietet der DMFV Seminare zum Thema „EU-DSGVO“ ...
  • 07.09.2018Ludger Klegraf

    NRW II: Gebietsversammlung und Seminar zur EU-DSGVO

    NRW II: Gebietsversammlung und Seminar zur EU-DSGVO
    Im Mai 2018 ist die neue Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Der eine oder andere ist sicher auch schon im privaten Umfeld mit dieser neuen EU-Verordnung konfrontiert worden. Die Datenschutz Grundverordnung macht auch für Modellflugvereine keine Ausnahme. Im Laufe des Jahres wurden wir von vielen Mitgliedern angesprochen, inwieweit die DSGVO im Verein Anwendung findet ...
  • 03.08.2018DMFV

    Ausschreibung 2019

    Ausschreibung 2019
    Geänderte Ausschreibung für DM 2019 in Vreden: Auf Grund einiger Anregungen von Wettbewerbspiloten haben wir die Ausschreibung in ein paar Punkten abgeändert. Dies betrifft die Punkte 5 und 14 der allgemeinen Teilnahmebedingungen und die Wettbewerbsbedingungen des naturgetreuen Erscheinungsbildes. Die größte Änderung betrifft den Einsatz der Modelle im Wettbewerb. Ein Modell kann mit wechselnden Piloten nun zweimal ...