Regional

Ansprechpartner Bayern IV

Gebietsbeauftragter
Bayern IV

Markus Eiglsperger

Fliegen aus Leidenschaft ist mein Motto seit 1967, da hab ich mit Hartkleber mein erstes Modell gebaut! 25 Jahre später habe ich mit meinem langjährigen Modellflugfreund auch noch eine Pilotenlizenz erworben. Meine Luftfahrzeuge haben seit 1996 zwischen 11,7 Meter und 23 cm Spannweite. Hoffe das bleibt auch so wenn ich mal Rente beziehen kann! Nur fliegen ist schöner.

Straße & Hausnr.
Unterer Markt 32
Ort
84405 Dorfen
Telefon
08081-1280
Mobil
0160-7043509
E-Mail
m.eiglsperger@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen

Robert Sedlmeier

Seit 1973 betreibe ich aktiv Modellflug.In den 25 Jahren Wettbewerbsfliegerei (Jet) konnte ich als Erster in Deutschland die Goldene Leistungsnadel mit Diamant erfliegen. Gebietsbeauftragter für Bayern IV bin ich jetzt auch schon über 15 Jahre. Außer Hubschrauber fliege ich alles, gerne die Wilga , meine Eigenbau-Jets, die F16 und ganz besonders die weiße Mirage 2000-01.

Straße & Hausnr.
Meiling 17
Ort
83543 Rott am Inn
Telefon
08039-1281
E-Mail
r.sedlmeier@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Region Süd
  • 08.03.2021Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Modellfluggelände können bundesweit wieder öffnen

    Modellfluggelände können bundesweit wieder öffnen
    Bund und Länder beschließen Lockerungsmaßnahmen  In der Ministerpräsidentenkonferenz vom 03.03.2021 haben sich Bund und Länder auf eine Öffnungsstrategie in fünf Schritten geeinigt. Der Sport im Außenbereich ist in Schritt 3 ab dem 8. März 2021 berücksichtigt. Diese Regelungen gelten auch für Modellfluggelände. Hierzu heißt es in der Kommentierung:   Öffnungsschritt 3 – Einzelhandel, Museen, Außensport ...
  • 17.12.2020Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Bund und Länder verkünden verschärften Lockdown

    Bund und Länder verkünden verschärften Lockdown
    Am Sonntag, 13. Dezember, haben sich die Regierungsvertreter von Bund und Ländern einvernehmlich auf einen zweiten Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie verständigt. Während sich in den meisten Bundesländern die Regelungen zur Benutzung von Vereinsgeländen für den Individualsport nicht verändert haben, wurde in folgenden Bundesländer die Schließung von Sportstätten verfügt: Bayernhttps://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php Nordrhein-Westfalenhttps://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-12-15_coronaschvo_ab_16.12.2020-2.pdf https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus#ef504a21 Sachsenhttps://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung-2020-12-11-konsolidierte-Fassung-2020-12-15.pdf Schleswig-HolsteinToggle content ...
  • 03.12.2020Jens Schmelmer

    Bayern verschärft Corona-Schutzmaßnahmen erneut

    Bayern verschärft Corona-Schutzmaßnahmen erneut
    Mit seiner 9. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 30.11.2020 hat die Bayerische Landesregierung die Beschränkungen des Freizeitsportes nochmals verschärft. Ab sofort ist die Nutzung von Sportstätten zum Betrieb von Mannschafts- oder Individualsport nur noch für Berufssportler sowie für Leistungssportler der Bundes- und Landeskader zulässig. Analog dazu müssen auch ortsfeste Freizeiteinrichtungen geschlossen werden. Der Betrieb von Individualsport allein, zu ...
  • 18.11.2020Jens Schmelmer

    Modellflug pur erleben

    Modellflug pur erleben
    DMFV-Jugendfreizeit 2021 auf der Wasserkuppe Jugendliche Modellflieger, die eine Woche Modellflug pur erleben möchten, haben dazu vom 7. bis 15. August die Gelegenheit. Auf der Jugendfreizeit des DMFV bekommen Jugendliche die Chance, gemeinsam mit Gleichgesinnten ihre Modelle an den Hängen der Wasserkuppe fliegen zu lassen. Durch den Hangaufwind und die Thermik sind auch ohne Antrieb ...
  • 02.11.2020Hans-Ulrich Hochgeschurz

    UPDATE: Individueller Modellflug auf Vereinsgeländen weiter möglich

    UPDATE: Individueller Modellflug auf Vereinsgeländen weiter möglich
    Am Montag, 2. November 2020, treten bundesweit verschärfte Coronaverordnungen in Kraft. In den Regelwerken der allermeisten Bundesländer bestätigt sich die Auslegung des DMFV, dass die Vereinsgelände für die individuelle Ausübung des Modellflugs - allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand - geöffnet bleiben dürfen. Die Erlaubnis des Modellflugs als Individualsport gilt auch außerhalb von ...