Kategorie: Spezialthemen

Beiträge aus dieser Kategorie
  • 02.06.2020Bernd Melchert

    „Coronaerwachen“ bei den Planungen

    Nach den Lockerungen in den allgemeinen Bereichen sind auch andere Bereiche "erwacht". Bei den Trassenplanungen durch die BNetzA war bisher lediglich eine Online-Teilnahme möglich. Jetzt wurde der erste Erörterungstermin durch die BNetzA angesetzt. Auch die Netzbetreiber veranstalten die ersten Info-Märkte. Allerdings werden diese Veranstaltungen auch nur eingeschränkt durchgeführt. Die normalen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen sind zu [...]
  • 29.05.2020DMFV

    Die Zukunft des Modellflugs im europäischen Rechtsrahmen

    Die Zukunft des Modellflugs im europäischen Rechtsrahmen 11 Fragen an Rechtsanwalt Carl Sonnenschein Fragt man sich, welchen Weg der Modellflug in den kommenden Jahren einschlagen wird, kommt man an den Regelungen nicht vorbei, die die EU-Kommission für den Betrieb unbemannter Luftfahrzeuge (UAV) verabschiedet hat. Klar, diese Vorschriften sind von ihrem Ursprung her nicht für die [...]
  • 08.04.2020DMFV

    EU verschiebt Drohnenregulierung

    Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich zahlreiche Mitgliedstaaten gegenüber der Europäischen Kommission dafür ausgesprochen, bei Durchführungsrechtsakten, die bereits in Kraft getreten sind und in den nächsten sechs Monaten Geltung erlangen, den Zeitpunkt des Geltungsbeginns zu verschieben. Das geht aus einem Schreiben des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur an die Länder und Mitglieder des UAV-Beirates hervor. [...]
  • 03.04.2020Bernd Melchert

    Südostlink Abschnitt A (Wolmirstedt-Eisenberg). Festlegung des Trassenkorridors

    Der Vorschlagskorridor ist für diesen Abschnitt bestätigt. In der anhängenden Datei sieht man den genauen Verlauf. Innerhalb dieses Korridors muss jetzt der genaue Leitungsverlauf ermittelt werden. Dieser wird dann im folgenden Planfeststellungsverfahren abgehandelt. Hierzu wird es wieder Info-Märkte von 50-Hertz geben und die BNetzA wird zu öffentliche Veranstaltungen einladen, falls die Umstände es erlauben. Ansonsten [...]
  • 23.03.2020Gerd Wöbbeking

    Europäische Gesetzgebung für unbemannte Flugobjekte

    Im Zuge der europäischen Gesetzgebung für unbemannte Flugobjekte bis 150 kg wurde auch der Modellflug bis 25 kg grundsätzlich einheitlich geregelt. Freilich betrifft das nur das Fliegen im Rahmen der „Offenen Kategorie“, das überall im Geltungsbereich der Regulierung (EU) 2019/947 möglich sein soll, also in den 27 Mitgliedsstaaten sowie in Großbritannien, Norwegen, der Schweiz und [...]
Seite 2 von 14

1 2 3 13 14