Botschafter des Modellflugs

Lotsen für die Jugend – Multiplikatoren für den Sport

Modellflug bringt Generationen zusammen, kennt weder wirtschaftliche noch religiöse oder kulturelle Grenzen und fördert und fordert vor allem junge Menschen in ihren intellektuellen, technischen und sozialen Kompetenzen. Unsere jugendlichen Mitglieder gelten als Pool für Studiengänge und Berufe in der Luft- und Raumfahrt.

Das Hinführen der Jugendlichen zu eigenverantwortlichem und verbindlichem Denken und Handeln innerhalb und außerhalb unserer Organisation ist für unseren Verband Anspruch und Herzensangelegenheit zugleich. Vorbilder aus Wissenschaft, Medien und Sport vermitteln hierzu die erforderliche Inspiration und geben Leitplanken.

Aus diesem Grund benennt der DMFV alle zwei Jahre eine Botschafterin oder einen Botschafter, der mit seinem Namen und durch sein Verhalten in besonderem Maße für ein gesellschaftliches Engagement einsteht und unsere jugendlichen Mitglieder ermutigt, sich privaten und beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Unsere BotschafterInnen tragen den Modellflug in die Mitte der Gesellschaft und verleihen unserem wunderbaren Hobby, unserem faszinierenden Sport die Bedeutung, die er verdient.

Unsere Botschafter

Gernot Bruckmann

Welt- und Europameister im Modellflug

“Seit meinem sechsten Lebensjahr betreibe ich nun Modellflug. Da meine Eltern selbst aktive Piloten sind, bin ich regelrecht am Modellflugplatz aufgewachsen und wollte diesen Sport auch immer selbst erlernen. Bis heute habe ich an über 240 Wettbewerben teilgenommen. Fliegen fasziniert mich nach wie vor wie am ersten Tag und ich habe das Hobby 2011 zum Beruf gemacht. Seitdem lebe ich meine Leidenschaft – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.”

Matthias Dolderer

Kunstflugweltmeister

“Der Modellflug hat mein Leben entscheidend beeinflusst und mir fantastische Chancen eröffnet. Jungen Menschen das Hobby Modellflug nahe zu bringen ist eine Möglichkeit, etwas zurück zu geben. Vor allem Jugendliche, denen im Leben nichts geschenkt wird, können von der Modellfliegerei profitieren: persönlich und mit Blick auf eine spätere Berufslaufbahn.”

Botschafter
  • 23.10.2018DMFV

    Interview: Kunstflugpilot Matthias Dolderer

    Interview: Kunstflugpilot Matthias Dolderer
    Die Fliegerei wurde ihm gewissermaßen in die Wiege gelegt. Und begleitet ihn seither tagtäglich. Seit frühester Kindheit ist der Flugplatz in Tannheim seine Heimat, alles was fliegt seine Leidenschaft. Weltweit bekannt ist Matthias Dolderer als einer der tollkühnen Piloten, die bei der spektakulären Red Bull Air Race World Championship um den Titel kämpfen. Weniger bekannt ...