#tdm21

In am 19. Mai 2021

Die Temperaturen steigen, das Wetter wird langsam besser und die Zahl der Geimpften steigt stetig an. Grund genug, positiver in die Zukunft zu blicken. Auch auf den Tag des Modellflugs 2021, der in diesem Jahr am 06. Juni stattfindet. Leider immer noch nicht mit großen Flugtagen und Vereinsfesten, wie sie sich alle Modellflieger sehnlich wünschen. Aber das bedeutet natürlich nicht, dass der Tag des Modellflugs nicht dennoch ein Festtag für das beliebte Hobby wird.

Der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) wollte mit dem Tag des Modellflugs einen landesweiten Feiertag für alle Vereinsmitglieder, Modellsportvereine sowie auch nicht im Verband organisierte Individualsportler schaffen. Und das ist dem Verband zusammen mit seinen mehr als 85.000 Mitgliedern geschafft. Nach einem Auftakt nach Maß im Jahr 2019 ließ man sich im Vorjahr auch von der Corona-Pandemie nicht aufhalten. Erfolge, die nun 2021 wiederholt werden sollen. Daher sind wieder alle, denen der Modellflug am Herzen liegt, aufgerufen mitzumachen.

Auch rund um den 06. Juni 2021 sind erneut kreative Einfälle und individuelle Aktionen gefragt: Großveranstaltungen sind derzeit noch nicht wieder möglich, ebenso wenig wie Tage der offenen Tür oder Modellflug-Wettbewerbe. Doch insbesondere die Sozialen Medien bieten eine riesige Bühne, die bespielt werden möchte. Ob Erklärvideos, Fotos von vergangen Flugtagen oder Berichte über den Bau des eigenen Lieblingsmodells: die Möglichkeiten, den Modellflug als Hobby zu feiern und zu präsentieren, sind grenzenlos.

Vielleicht erzählt man dem Nachbarn über den Gartenzaun hinweg, wieviel Freude es eigentlich bereitet, das neueste Modell zum ersten Mal in die Luft zu bringen. Oder der Verein trifft sich Online zum Austausch über alte Zeiten und veröffentlicht Eindrücke davon unter dem Hashtag #tdm21 auf Instagram & Co. Eine weitere Möglichkeit wäre ein virtueller Tag der Offenen Tür auf dem Vereinsgelände, vielleicht mit einem Youtube-Video oder einem Live-Stream.

Eins steht jedenfalls fest: Die Corona-Pandemie wird es auch in diesem Jahr nicht schaffen, die Modellflieger an ihrem Tag davon abzuhalten, ihr besonderes Hobby gebührend zu feiern. Modellflug-Botschafter Matthias Dolderer ist natürlich auch wieder mit dabei. Der bislang einziger deutsche Weltmeister im Red Bull Air Race wird auch in diesem Jahr wieder bereitstehen und zeigen, wie toll Modellflug ist. „Wir freuen uns sehr, den passionierten Modellflieger Matthias Dolderer wieder mit in unserem Team zu haben“, so DMFV-Präsident Hans Schwägerl. „Er ist das beste Beispiel dafür, dass der Modellflug immer wieder der Grundstein für eine Karriere in der manntragenden Fliegerei ist. Ob als Freizeitbeschäftigung oder Beruf: Fliegen ist das schönste Hobby der Welt, das wir mit allen Modellfliegern am 06. Juni 2021 feiern möchten.”

www.tag-des-modellflugs.de
www.instagram.com/dmfv/
www.facebook.com/dmfv