Westdeutsche Meisterschaft in Ginderich

In am 30. Juni 2022

Westdeutsche Meisterschaft in Ginderich

Am 17.06.2022 fand in Ginderich die Westdeutsche Meisterschaft im Fallschirmzielspringen mit 30 Teilnehmern statt. Bei leicht böigem Wind und im Lauf des Tages zunehmend heißeren Temperaturen zeigt der amtierende Europameister Roland Schuler seine Klasse. Mit Sprüngen von 149 cm, 69 cm, 64 cm und 42 cm und einem Gesamtergebnis von 324 Punkten belegte er den 1. Platz vor Wilfried Ling mit 458 Punkten und Alfred Rachner auf dem 3. Platz mit 531Punkten. Bester ausländischer Teilnehmer war Pieter Visser mit 645 Punkten auf Platz 5 der Gesamtwertung.

 

Die Damenwertung entschied Franziska Garthe-Kessler für sich mit 973 Punkten. Auf dem 2. Platz folgte Saskia Visser aus den Niederlanden mit 1601 Punkten vor Susi Klaile mit 1873 Punkten.

 

In der Jugendwertung belegte Roman Knappe mit insgesamt 602 Punkten den 1. Platz. Mit diesem Ergebnis belegte er darüber hinaus in der Gesamtwertung den 4. Platz. Den 2. Platz in der Jugendwertung belegte Leon Riedel mit 1157 Punkten vor Lorena Ling mit 1465 Punkten.

Mit diesem Ergebnis platzierten sich die drei besten jugendlichen Teilnehmer gleichzeitig unter den besten 11 Teilnehmern der Gesamtwertung.