Regionaler Wettbewerb Österreich

In am 23. September 2022

Trotz der sehr schlechten Wettervorhersage mit Dauerregen und starken Windböen (55 km/h), reisten 23 Teilnehmer zum 3. Teilwettbewerb zur EPT 2022/2023 nach Treubach/Österreich. Die weitestete Anreise nahmen sich die Niederländer Saskia und Pieter Visser mit 830 km auf sich, Respekt.

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde der Wettbewerb 15 Minuten früher gestartet, da bereits alle angemeldeten Piloten anwesend waren. Mit dem böigen und unberechenbaren Wind mussten die Piloten zurechtkommen. Teilweise wurden die Schirme regelrecht zusammengefaltet und somit war ein Steuern des Schirmes unmöglich. Keiner der Anwesenden Teilnehmer glaubte vor Beginn des Wettbewerbes daran, dass alle vier Durchgänge geflogen werden würde.

Damit kam der 12-jährige Jonas Hackspiel am besten zurecht. Mit zwei Nullern, ein 70cm und 385 cm Sprung gewann er den regionalen Wettbewerb Österreich souverän mit 455 Pkt. Roman Knappe, auch 12 Jahre alt, wurde mit 719 Punkten zweiter. Pieter Visser konnte auch die lange Anreise nicht an seinem dritten Platz hindern. (801 Pkt.).

Damit zeigten die Jungen den Alten, dass sie sich in Zukunft warm anziehen können.

Bei der Damenwertung siegte Saskia Visser vor Born Sonja und Pichlkostner Sophie.

Die Jugendwertung dominierte Jonas Hackspiel vor Roman Knappe und Lorena Ling.

Ergebnisliste Treubach

Ergebnisliste

Stand EPT 2022/2023

Stand nach drei Wettbewerben