DMFV Sportklassen

Slowflyer – Indoor

Modellfliegen am Limit. Leichtbau und Innovation.

Das Referat Slowflyer deckt den Bereich Indoor bis Parkfly ab. Der Schwerpunkt bei den Wettbewerben ist der Indoor-Kunstflug, einer international anerkannten Modellsportklasse (FAI F3P).

Geflogen wird meist in Dreifachsporthallen mit zirka 7 Meter Deckenhöhe. Die internationale Deutsche Meisterschaft des DMFV zieht jedes Jahr zahlreiche Spitzenpiloten auch aus dem Ausland an. In kaum einer anderen Klasse gab es in den letzten Jahren so viele Innovationen.

Anspruchsvoller Kunstflug, unbekannte Finalprogramme und Freestyle im Rhythmus zur Musik machen die DM zu einem attraktiven Event für die Wintersaison.

SR-jetmodelle.svg
Ansprechpartner
Slowflyer – Indoor

Jürgen Heilig

Indoor scheint immer die Sonne, nur der Transport der filigranen Wettbewerbsmodelle ist nicht immer ganz einfach. Seit 1969 betreibe ich RC-Modellflug und trotz meiner Vorliebe für schnelle Modelle betreue ich seit 2003 das Referat Slowflyer. Ein gutes Auge und schnellste Reaktionen sind auch im Bereich Indoor Kunstflug von Vorteil. Nirgendwo ist man so nah an der Action und es erstaunt immer wieder, was sich die Piloten dieser Klasse einfallen lassen

Straße & Hausnr.
Deutzer Str. 64
Ort
53859 Niederkassel
Telefon
02208-767630
E-Mail
j.heilig@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Slowflyer-Indoor
  • 30.01.2015DMFV

    Sponsoren F3P Team Germany

    Sponsoren F3P Team Germany
  • 22.01.2015DMFV

    F3P TEAM GERMANY

    F3P TEAM GERMANY
    Marc Faulhaber – Junior Pilot Marc Faulhaber (15) fliegt seit dem 8. Lebensjahr ferngesteuerte Flugmodelle. Bereits in seinem ersten F3P-Wettkampf 2011 konnte er den 1. Platz belegen. Nach dem Gewinn der Offenen Deutschen Meisterschaft F3P-Sport 2011 und 2012 gewann er auch die Klasse F3P-Nationale beim IITOP 2012 in Paris. Marc fliegt auch gerne AeroMusicals, wo ...