DMFV Sportklassen

Segelflug F5J

Thermik-Segelflug mit der Besonderheiten.

F5J-Modelle werden von einem Elektromotor auf Höhe gebracht. Man fliegt im direkten Vergleich mit anderen Piloten. Alle Modelle einer Gruppe starten, fliegen und landen gleichzeitig.

Die Flugaufgabe besteht darin, nach dem Start aus der Hand 10 Minuten zu fliegen und dann bei der Landung den Landepunkt möglichst genau zu treffen. Bewertet wird die Flugzeit, ob sich die Landung in einem Radius von einem Meter um den Landepunkt befindet und die Höhe, in der der Motor ausgeschaltet wurde.

Hierfür befindet sich in jedem F5J-Modell ein Logger. Bei den eingesetzten Modellen handelt es sich i.d.R. um Voll-GFK/CFK-Konstruktionen, die sich durch ausgefeilte Aerodynamik wie auch geringes Gewicht auszeichnen. Aber auch leichte Holzkonstruktionen sieht man immer wieder vereinzelt mitfliegen.

SR-jetmodelle.svg
Ansprechpartner Segelflug F5J

Knut Bündgen

Straße & Hausnr.
Horstr. 4
Ort
46397 Bocholt
E-Mail
k.buendgen@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Segelflug F5J
  • 23.02.2015DMFV

    Informationen zum Schnupperkurs in Bühl

    Informationen zum Schnupperkurs in Bühl
    Am 25. – 26.04. findet in 77815 Bühl ein F5J Schnupperkurs statt. Weitere Info´s folgen. Angemeldete Teilnehmer Schnupperkurs Bühl, Stand 12.04.2015
  • 14.01.2015DMFV

    Termine 2015

    Termine 2015
    Die Termine für 2015 feststehen jetzt fest. An Pfingsten, vom 23. – 24.05 findet in Tarmstedt die 2. Norddeutsche Meisterschaft statt. Dieser Wettbewerb ist ein Teil der Eurocontest Tour. http://modellflug-lilienthal.de Im April, am 25. – 26.04. findet in Moos bei Bühl in Baden ein F5J Schnupperkurs statt. In diesem Schnupperkurs soll neben der Regelkunde auch der Flugspass ...