Regional

Ansprechpartner Brandenburg

Gebietsbeauftragter
Brandenburg

Fred Kohse

Seit fast 45 Jahren beschäftige ich mich mit Modellbau, zuerst mit Schiffen. Als Jugendlicher konnte ich keine Flugzeuge mehr hören und sehen, mein Vater war Bordingenieur bei der INTERFLUG. Alles zu Hause drehte sich um Flugzeuge. Später, ab 1995, dann doch Flugzeuge. Zuerst als treusorgender Vater für meinen Sohn. Aber er wollte nicht. So bin ich an dem Hobby hängen geblieben. DMFV Mitglied bin ich seit 1996. Meine aktuelle Leidenschaft ist Hangfliegen, z.B. in Dänemark oder auch mit größeren Modellen in den Alpen.

Straße & Hausnr.
Straße des Friedens 63
Ort
14552 Michendorf
E-Mail
f.kohse@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen

Eckhard Rieck

Ein gewonnener Rundflug mit einer An 2 begeisterte mich als 13 jähriger für die Fliegerei. Darauf folgte eine Segelflugausbildung, begonnen auf einem SG 38. Zum Modellflug kam ich 1976 durch einen Modellflugzeugbaukasten als Geschenk. Als gelernter KFZ Schlosser mit Weiterbildung zum Ingenieur für KFZ-Instandhaltung bin ich aber meinem Beruf treu geblieben.

Straße & Hausnr.
Schifferstr. 10
Ort
16816 Neuruppin
Telefon
03391-3151
E-Mail
e.rieck@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Region Nord
  • 11.03.2021Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Bahn frei für die EU-Sammelregistrierung

    Bahn frei für die EU-Sammelregistrierung
    Technische Hürden beim LBA offenbar beseitigt. Nachdem der DMFV in den vergangenen Wochen mehrfach nachgehakt hatte, hat das Luftfahrt-Bundesamt am 10. März mitgeteilt, dass die Schnittstelle zur Übertragung der Mitgliederdaten von DMFV und DAeC nun endgültig bis Ende März zur Verfügung stehen wird. Alle Modellflieger mit Wohnsitz in Deutschland, die zu diesem Zeitpunkt Mitglied des ...
  • 08.03.2021Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Modellfluggelände können bundesweit wieder öffnen

    Modellfluggelände können bundesweit wieder öffnen
    Bund und Länder beschließen Lockerungsmaßnahmen  In der Ministerpräsidentenkonferenz vom 03.03.2021 haben sich Bund und Länder auf eine Öffnungsstrategie in fünf Schritten geeinigt. Der Sport im Außenbereich ist in Schritt 3 ab dem 8. März 2021 berücksichtigt. Diese Regelungen gelten auch für Modellfluggelände. Hierzu heißt es in der Kommentierung:   Öffnungsschritt 3 – Einzelhandel, Museen, Außensport ...
  • 17.12.2020Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Bund und Länder verkünden verschärften Lockdown

    Bund und Länder verkünden verschärften Lockdown
    Am Sonntag, 13. Dezember, haben sich die Regierungsvertreter von Bund und Ländern einvernehmlich auf einen zweiten Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie verständigt. Während sich in den meisten Bundesländern die Regelungen zur Benutzung von Vereinsgeländen für den Individualsport nicht verändert haben, wurde in folgenden Bundesländer die Schließung von Sportstätten verfügt: Bayernhttps://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php Nordrhein-Westfalenhttps://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-12-15_coronaschvo_ab_16.12.2020-2.pdf https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus#ef504a21 Sachsenhttps://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung-2020-12-11-konsolidierte-Fassung-2020-12-15.pdf Schleswig-HolsteinToggle content ...
  • 02.12.2020Jan Porebinski

    Siebtklässler wollen hoch hinaus

    Siebtklässler wollen hoch hinaus
    Die Schüler der siebten Klassen der Theodor-Neubauer-Oberschule haben eine ganz besondere Unterrichtsstunde mit ihrem WTH-Lehrer (Wirtschaft-Technik-Hauswirtschaft) und ihrem Praxisberater, Frank Tautenhahn, erlebt. Sie bauten nach einer Anleitung einen Wurfgleiter zusammen. Dieser Wurfgleiter wurde dem Praxisberater vom DMFV im Rahmen der Jugendarbeit unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Während der so genannten Potenzialanalyse am Anfang des Schuljahres hatten ...
  • 18.11.2020Jens Schmelmer

    Modellflug pur erleben

    Modellflug pur erleben
    DMFV-Jugendfreizeit 2021 auf der Wasserkuppe Jugendliche Modellflieger, die eine Woche Modellflug pur erleben möchten, haben dazu vom 7. bis 15. August die Gelegenheit. Auf der Jugendfreizeit des DMFV bekommen Jugendliche die Chance, gemeinsam mit Gleichgesinnten ihre Modelle an den Hängen der Wasserkuppe fliegen zu lassen. Durch den Hangaufwind und die Thermik sind auch ohne Antrieb ...