Das Jahr 1991

In am 22. März 2012

Januar/Februar 1991 Weitere Vereine aus den “neuen” Bundesländern treten dem DMFV bei:

  • MSC Anklam e.V., Mecklenburg-Vorpommern
  • MFC ‘Hugo Junkers’ Dessau e.V., Sachsen-Anhalt
  • MFC Gardelegen e.V., Sachsen-Anhalt
  • MSV ‘Mansfelder Land’ e.V., Sachsen-Anhalt
  • MSV Grimma e.V. Sachsen
  • MFC SMB Leipzig, Sachsen
  • MSC Rochlitz, Sachsen
  • MFC Leipzig Süd. e.V., Sachsen.

5. März 1991 Der DMFV erhält gut ein Jahr nach Antragstellung eine vorläufige Gemeinnützigkeitsbescheinigung.

10. bis 14. April 1991 ‘Intermodellbau ‘91′ in Dortmund.

20. April 1991 Jahreshauptversammlung in Bad Wörishofen, 335 Teilnehmer:

– Bei den Präsidiumswahlen wird Albin Kiermaier als Präsident wieder gewählt, neuer Vizepräsident wird Hans Schwägerl und als neuer Gebeitsbeiratsvorsitzender wird Dieter Brendel bestätigt.

– Reinhard Weber erhält die goldene Leistungsnadel in der Sparte Kunstflug.

– Schwerpunkte der künftigen Arbeit sind die Sportstättenerhaltung, die verbandsübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Modellsportverbänden und die Verstärkung der Bemühungen international sportlich wie auch verbandspolitisch an Gewicht zu gewinnen.

25. bis 26. Mai 1991 Kunstflug-Seminar beim Lohburger MFC in Dortmund.

15. Juni 1991 Treffen der DMFV- und DAeC-Präsidenten Albin Kiermaier und Walter Müller im Rahmen der DM Seglerschlepp in Bad Wörishofen.

15. bis 16. Juni 1991Punktrichter-Seminar für Semiscale beim MFSV Testerberge in Hünxe/Dinslaken.

31. August 1991 Gutachter-Schulung in Bonn.

27. bis 28. September 1991 Jugendleiter-Seminar in Markkleeberg.

27. bis 29. September 1991 Hubschrauber-Seminar beim MSC Condor Birkenfeld in Nohen.

7. bis 10. November 1991 ‘Modellbau Süd’

Dezember 1991 Aufhebung des DAeC-Beschlusses, alle Wettbewerbsflieger des DAeC mit Vereinsstrafen zu belegen, wenn sie an offiziellen Wettbewerben des DMFV teilnehmen.

Während des Jahres 1991:

– Wettbewerbe und Deutsche Meisterschaften:

  • Bei der Deutschen Meisterschaft Motorsegler sind nur noch Modelle mit Verbrennungsmotoren zugelassen, die Elektrosegler werden dem Referat Elektroflug angegliedert.
  • Künftig gibt es eine Deutsche Meisterschaft Kunstflug.
  • Für Hubschrauber findet erstmals ein Semi-Scale-Wettbewerb statt.
  • Bei den Großmodellen gibt es Bestrebungen, die Gewichtsobergrenze von 20 auf 25 kg zu erweitern.

Ende 1991 32.685 Mitglieder, 758 Vereine.

DMFV-Wettbewerbe und –Meisterschaften 1991
Regionale Jugendmeisterschaften

14. April 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Hessen I beim FMC Kinzigtal in Niedermittlau
4. Mai 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern III bei der MLG Weißdorf
5. Mai 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Rheinland-Pfalz und Saarland beim FMC Offenbach
5. Mai 1991 Regionale Jugendmeisterschaft NRW I beim FMSC Königshoven/Bedburg
5. Mai 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Niedersachsen I und II beim MSV Milan Landesbergen
26. Mai 1991 Regionale Jugendmeisterschaft NRW II beim MFC Marbeck
26. Mai 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Nord beim MFC Bad Schwartau
15. Juni 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern I beim MSV Schwabmünchen
16. Juni 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Baden-Württemberg I beim MFC Pfullendorf
23. Juni 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern II beim MBC Schwandorf
23. Juni 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Hessen II beim MSV Hessisch-Lichtenau
23. Juni 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Baden-Württemberg II beim MFC Heidenheim
7. Juli 1991 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern IV beim MBC Wasserburg

 

Wettbewerbe und Meisterschaften des DMFV

27. bis 28. April 1991 1. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Racing beim MSC Haselünne
10. bis 12. Mai 1991 Deutsche Meisterschaft Semiscale und Scale Segelflugmodelle beim MFV Libelle Enger-Bünde
11. bis 12. Mai 1991 Vorlauf zur Internationalen Deutschen Meisterschaft Hubschrauber beim MFV Hürtgenwald
25. bis 26. Mai 1991 Elektroflug-Wettbewerb beim MSC Condor Birkenfeld in Nohen
25. bis 26. Mai 1991 Impeller-Treffen in Brüggen-Schwalmtal
8. bis 9. Juni 1991 Vorausscheidung Nord zur Deutschen Meisterschaft Segelflug bei der MSG Osnabrück
14. bis 16. Juni 1991 Deutsche Meisterschaft Seglerschlepp beim MFC Bad Wörishofen
15. bis 16. Juni 1991 Vorausscheidung Mitte zur Deutschen Meisterschaft Segelflug beim MSC Plettenberg
22. bis 23. Juni 1991 2. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Racing beim MFC Lahr
22. bis 23. Juni 1991 Vorausscheidung Süd zur Deutschen Meisterschaft Segelflug bei der Fliegergruppe Schorndorf
22. bis 23. Juni 1991 Endlauf zur Internationalen Deutsche Meisterschaft Hubschrauber beim FMC Dietzenbach
29. bis 30. Juni 1991 1. Teilwettbewerb zur Deutsche Meisterschaft Kunstflug beim MFC Ikarus Harsewinkel
29. bis 30. Juni 1991 Deutsche Meisterschaft Motorsegler bei der IMS Neustadt/Saale
29. bis 30. Juni 1991 Internationale Deutsche Meisterschaft Impeller-Flugmodelle beim FSM 69 Melsungen
16. bis 18. August 1991 Internationale Deutsche Meisterschaft Semiscale Motormodelle beim MFSC Testerberge bei Dinslaken
17. bis 18. August 1991 2. Teilwettbewerb zur Deutsche Meisterschaft Kunstflug beim MFV Hockenheim
17. bis 18. August 1991 Semiscale Hubschrauber-Wettbewerb beim FMC Offenbach
24. bis 25. August 1991 RC-Rallye beim MSC Haselünne
31. Aug. bis 1. Sept. 1991 Deutsche Meisterschaft Großflugmodelle beim MFC Hameln
31. Aug. bis 1. Sept. 1991 3. Teilwettbewerb zur Deutsche Meisterschaft Kunstflug in Süßen
7. bis 8. September 1991 Deutsche Meisterschaft RC-Fallschirmspringen beim MFC Schinderhannes in Mielen/Taunus
7. bis 8. September 1991 Deutsche Meisterschaft Segelflug beim VFM Condor Neustadt/Hessen
7. bis 9. September 1991 Europa-Cup Pylon- Racing beim FMV Lieserfalken in Wittlich-Wengerohr
14. bis 15. September 1991 4. Teilwettbewerb zur Deutsche Meisterschaft Kunstflug beim MFC Tarp
14. bis 15. September 1991 Deutsche Jugendmeisterschaft bei der MFG Goldener Grund Hünfelden-Kirberg
21. bis 22. September 1991 3. Lauf und Endlauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Racing bei der MG Gissigheim