Das Jahr 1990

In am 22. März 2012

1. Januar 1990 Neues Vereinsförderungsgesetz: Der Modellflugsport wird als gemeinnützig anerkannt, ist aber vorerst nicht förderungswürdig. Der DMFV bemüht sich, diese Gesetzeslücke zu schließen. Durch die Gemeinnützigkeit wird für viele Vereine eine Mitgliedschaft im jeweiligen Stadtsportbund möglich.

Februar 1990Vereinsführungs-Vereinsrechts-Seminare in Bonn Nürnberg, Mannheim und Hamburg.

23. März bis 1. April 1990 ‘Intermodellbau ‘90′ in Dortmund, u.a. mit einer Vortragsreihe von Rechtsanwalt Alfred Kreutzberg zu den Themen Vereinsrecht, Modellflug-Recht, Vereine und Steuern unter besonderer Betrachtung des Vereinsförderungsgesetzes, Umwelt- und Naturschutzrecht.

24. März 1990 Vereinsführungs-Vereinsrechts-Seminar in Friedrichshafen.

7. April 1990 Jahreshauptversammlung in Göttingen, 107 Teilnehmer:

  • Siegfried Schubert wird als Schatzmeister wieder gewählt, Winfried Ohlgart erneut als Fachbeiratsvorsitzender bestätigt.
  • Josef Kreitz wird für seine Leistungen im Bereich Semi-Scale Segelflug mit der goldenen Leistungsnadel geehrt.
  • Ehrung der Gewinner des Umwelt-Wettbewerbes
    1. Platz IMS Bad Neustadt/Saale e.V., Bayern III
    2. Platz MFC Burgfalke e.V. Heimbach, NRW I
    3. Platz MFC Altensteig e.V., Baden-Württemberg II

21. April 1990 Erstes Elektroflug-Seminar des DMFV in Bergheim-Auenheim.

26. April 1990 Genehmigung für das Errichten und Betreiben von Funkanlagen zur Fernsteuerung von Modellen für Bewohner der DDR. “Laut dieser Allgemeingenehmigung ist es den Bewohnern der DDR gestattet, ab sofort ihre Modelle anläßlich der Teilnahme an

Modellwettbewerben usw. ohne besondere Einzelgenehmigung vorübergehend in der Bundesrepublik sowie in Berlin (West) zu errichten und zu betreiben.”

28. bis 29. April 1990Jugendleiter-Seminar des DMFV für den Bereich Süd beim MFC Seefeld in Hochstadt bei München.

20. Juni 1990 Der DMFV wird über die geplante Änderung des Luftverkehrsgesetzes (LuftVG) in Kenntnis gesetzt: Modellflugzeuge über 5 kg Gewicht oder Modelle mit Verbrennungsmotoren unterliegen der Versicherungspflicht nach § 103 Luftverkehrszulassungsordnung (LuftVZO), die Haftungsobergrenze soll von 850.000 auf 10 Millionen DM angehoben werden. Gleichzeitig hat der DMFV bei allen Ministerpräsidenten der Bundesländer und bei allen Regierenden Bürgermeistern gegen diese Erhöhung Protest eingelegt. Das Gesetz tritt nicht wie vorgesehen zum 1. August 1990 in Kraft.

2. Juli 1990 Die Förderung des Modellflugs wird als besonders förderungswürdig und damit spendenwürdig anerkannt. Vereine können bis zu einer Höhe von 60.000,00 DM wirtschaftlich tätig werden, ohne steuerpflichtig zu werden, sie können Spenden entgegennehmen, die für den Spender abzugsfähig sind.

Sommer 1990 Erster deutsch-deutscher Großmodellflugtag in Halle/Oppin, DDR, initiiert von Helmut Andreas und Reiner Scherbel vom MFC Hallle/Oppin in Verbindung mit den Fachreferenten Kurt ‘Matze’ Borm (Semiscale Motormodelle) und Fritz Hofstede (Großmodelle).

17. bis 19. August 1990

Hubschrauber-Seminar beim MSC Rhein-Mosel in Emmelshausen.

17. September 1990 Nach der Wiedervereinigung wird die Tiefflugmindesthöhe für strahlgetriebene Kampfflugzeuge über Land auf mindestens 300 m (1.00 Fuß) über Grund angehoben. Damit entfällt der Tiefflug von 75 m in den sieben Tieffluggebieten.

14. Oktober 1990 Informationsveranstaltung über den DMFV in Markkleeberg mit dem gesamten Präsidium, bei der ein Konzept vorgestellt wird, “wie eine Integration der in der [ehemaligen] DDR neu gegründeten Vereine und Einzelmitglieder in den DMFV möglich ist.” Nach über 170 schriftlichen Voranmeldungen kamen über 200 interessierte Besucher.

8. bis 11. November 1990 ‘Modellbau Süd’ in Stuttgart.

10. bis 18. November 1990 Beteiligung der Gebietsvertretung Hessen an der Messe ‘Leben, Wohnen, Freizeit’ in Frankfurt.

13. November 1990 “Duisburger Runde”. Durch die zu erwartenden neuen Auflagen durch das Luftamt des Regierungspräsidiums Düsseldorf (Stichwort “Käfige”) werden die seit 1989 bestehenden Kontakte zwischen der Sportfachkommission Modellflug des DAeC Landesverbandes Nordrhein-Westfalen und dem DMFV vertieft. Der DMFV-Verbandsjustiziar, Rechtsanwalt Kreutzberg, und der Geschäftsführer, B. Wich, treffen sich mit dem MFK-Vorsitzenden, Dieter König, und dem MFK-Referenten für Platzzulassungen, Rechtsanwalt Dierkes, sowie dem neuen Geschäftsführer des Landesverbandes, Rademacher, in Duisburg, um über das Vorgehen gegen die zusätzlichen “Sicherheitsmaßnahmen” zu beraten. Es wird unter Anderem beschlossen, sich künftig in kürzeren Abständen zu weiteren Gesprächen in Duisburg zu treffen.

Dezember 1990 Kauf des Bürohauses in Bonn-Duisdorf, Rochusstraße 104 – 106

Während des Jahres 1990:

– Der RP Düsseldorf sorgt durch die geplanten zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen (”Käfige” für Modellflieger, nicht nur eingezäunte, sondern auch überdachte/überzäunte Vorbereitungsräume) für Unruhe und Aufregung bei den Modellfliegern. Der DMFV geht zusammen mit dem DAeC-Landesverband Nordrhein-Westfalen dagegen vor.

– Seit dem 14. Oktober 1990 sind die ersten neun Vereine aus den “neuen” Bundesländern dem DMFV beigetreten:

  • MFC Zanonia Rathenow e.V., Brandenburg
  • MFC ‘Otto Lilienthal’ Auerbach, Sachsen
  • FMS ‘Hans Grade’ Mühlhausen e.V., Thüringen
  • MFV Leipzig/Taucha e.V., Sachsen
  • MFC ‘Otto Lilienthal’ e.V. Havelberg, Sachsen-Anhalt
  • MFC Halle Oppin e.V., Thüringen
  • 1. FMC Aue e.V., Sachsen
  • MFV Seebach, Thüringen
  • MFC 1990 Thierfeld-Hartenstein e.V., Sachsen.

Wettbewerbe und Deutsche Meisterschaften:

    • Stetiger Anstieg der Teilnehmerzahlen.
    • Bei den Wettbewerben wird dem Lärmfaktor deutlich höhere Bedeutung zugemessen.
    • Regionale Jugendmeisterschaften finden in fast allen Gebieten statt.

Ende 1990 30.037 Mitglieder, 698 Vereine.

DMFV-Wettbewerbe und –Meisterschaften 1990
Regionale Jugendmeisterschaften

28. April 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern I in Bobingen
6. Mai 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Rheinland-Pfalz und Saarland beim FMC Offenbach
6. Mai 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Baden-Württemberg II beim MFC Ikarus Altheim
12. Mai 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern III bei der MLG Weißdorf
13. Mai 1990 Regionale Jugendmeisterschaft NRW I beim FMSC Königshoven/Bedburg
13. Mai 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Hessen I beim MFC Langen
20. Mai 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Niedersachsen II beim MSC Oldenburg-Edewecht
27. Mai 1990 Regionale Jugendmeisterschaft NRW II beim MFC Marbeck
9. Juni 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Nord beim MFC Bad Schwartau
10. Juni 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Hessen II beim FSM 69 Melsungen
17. Juni 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Baden-Württemberg I beim MFC Pfullendorf
22. Juli 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern II bei der MFG Roding
29. Juli 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Bayern IV bei der MFG Dorfen
26. August 1990 Regionale Jugendmeisterschaft Niedersachsen II beim MFC Hameln

 

Wettbewerbe und Meisterschaften des DMFV

21. bis 22. April 1990 1. Vorausscheidung zur Deutschen Meisterschaft Hubschrauber beim MSC Oldenburg-Edewecht
28. bis 29. April 1990 1. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Racing beim MSC Haselünne
5. bis 6. Mai 1990 Vorausscheidung Mitte zur Deutschen Meisterschaft Segelflug bei der MFG Mayen
12. bis 13. Mai 1990 2. Vorausscheidung zur Deutschen Meisterschaft Hubschrauber beim MC Wehringen
19. bis 20. Mai 1990 Vorausscheidung Süd zur Deutschen Meisterschaft Segelflug bei der MFG Grashüpfer in Biberach
19. bis 20. Mai 1990 2. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Racing beim FMV Lieserfalken in Wittlich-Wengerohr
9. bis 10. Juni 1990 Vorausscheidung Nord zur Deutschen Meisterschaft Segelflug beim MFV Libelle Enger-Bünde
15. bis 17. Juni 1990 Deutsche Meisterschaft Semiscale und Scale Segelflugmodelle beim MSC Röttingen
16. bis 17. Juni 1990 Deutsche Meisterschaft Hubschrauber beim MSV Alsfeld
16. bis 17. Juni 1990 Erste Internationale Deutsche Meisterschaft Impeller-Flugmodelle beim MFC Bad Wörishofen
16. bis 17. Juni 1990 Kunstflug-Wettbewerb Mitte I in Köln
7. bis 8. Juli 1990 3. Lauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Racing beim MFC Hannover
28. bis 29. Juli 1990 Kunstflug-Wettbewerb Süd beim MFV Hockenheim
28. bis 29. Juli 1990 Elektroflug-Wettbewerb bei der MFG Altshausen
11. bis 12. August 1990 Kunstflug-Wettbewerb Mitte II beim MSC Oldenburg-Edewecht
18. bis 19. August 1990 Deutsche Meisterschaft Motorsegler bei Libelle Osterode
24. bis 26. August 1990 Deutsche Meisterschaft Seglerschlepp beim MFC Brettheim
25. bis 26. August 1990 4. Lauf und Endlauf zur Deutschen Meisterschaft Pylon-Racing beim MFC Gardelegen, DDR
1. bis 2. September 1990 RC-Rallye beim MSC Haselünne
1. bis 2. September 1990 Speedflug-Cup beim TSV Hillerse
1. bis 2. September 1990 Kunstflug-Wettbewerb Nord beim MFC Tarp
1. bis 2. September 1990 Deutsche Meisterschaft Großflugmodelle beim MFC Hameln
1. bis 2. September 1990 Deutsche Meisterschaft Segelflug bei der MFG Mayen
8. bis 9. September 1990 Deutsche Meisterschaft RC-Fallschirmspringen beim MFC Schinderhannes in Miehlen
14. bis 16. September 1990 Internationale Deutsche Meisterschaft Semiscale Motormodelle beim MFC Bad Wörishofen
15. bis 16. September 1990 Deutsche Jugendmeisterschaft bei der MBG Lilienthal-Veckerhagen
15. bis 16. September 1990 Europa-Cup Pylon-Racing beim MSC Nordheim/Rhön