Messe Leipzig 2021

In am 07. Oktober 2021

Zur 25. Ausgabe der modell-hobby-spiel kamen 47.000 Besucher, um sich über Neuheiten im Modellbau, Kreatives Gestalten und Spiel zu informieren. Persönliche Gespräche, Produkte im Detail erfassen, Spiele austesten und sich ausführlich zu den Funktionen des neuesten Modells beraten zu lassen. Das alles war auf der modell-hobby-spiel endlich wieder möglich. Die 25. modell-hobby-spiel in Leipzig prägte vor allem eines: die Freude am persönlichen Miteinander.

Auf Deutschlands größter Indoorfläche für Modellflieger zeigten unsere Piloten eine Vielzahl verschiedenster Modellflug-Shows und Flugmodelle. Nur hier kann es schon einmal vorkommen, dass sich die Flugbahnen vom Podracer aus Krieg der Sterne und der fliegenden Emma aus der Augsburger Puppenkiste kreuzen.

Bei der Slowflyer-Flugshow des Deutschen Modellflug Verbandes (DMFV) stellten einige der besten Flieger Deutschlands ihr Können unter Beweis. Darunter der mehrfache Deutsche Meister im Indoor-Kunstflug Markus Zollitsch. Beeindruckend waren auch die detailreichen Nachbauten vieler realer Flugzeuge und Hubschrauber. Allein die 4-Blatt-Luftschraube der Vought F4U (Corsair) im Maßstab 1 zu 4 hat einen Durchmesser von einem Meter.

Wer vom vielen Nach-oben-sehen Nackenschmerzen bekam, konnte sich im neuen Airport-Kino der Schaubühne Lindenfels etwas regenerieren. Im Kino-Café konnte an allen drei Messetagen spannende Szenen aus der Fluggeschichte und zu aktuellen Modellflugtrends angeschaut werden. Gezeigt wurden handgeschnittene Collagen aus bekannten Flugszenen: von der schweißtreibenden Verfolgungsjagd in Alfred Hitchcocks „Der unsichtbare Dritte“ über atemberaubende Jet-Flüge in “Top Gun” bis hin zu unvergesslichen Slapstick-Einlagen in “Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“.

Mit dabei hatten wir aud der modell-hobby-spiel auch unsere “DMFV Akademie on tour”, eines der Messe-Highlights für Flugmodellbauer. An allen drei Tagen referierten Experten des Verbandes zu unterschiedlichen Themen des Modellflugs, von Hangflug in Dänemark bis hin zu Grundlagen FPV-Copter war für alle Messebesucher was dabei. Wer nicht vor Ort dabei sein konnte, hatte die Möglichkeit von Zuhause aus daran teilzunehmen.

Auf der größten Ausstellung für alle Sparten des Modellbaus in den neuen Bundesländern, wollten wir auch in diesem Jahr wieder zeigen, zu welchen Leistungen Modellbauer fähig sind.

Neben ausgefallenen Projekten, großen Oldtimern, Spezialanfertigungen und vielem mehr wurde gerade die Vielfältigkeit die unser Hobby auszeichnet, den Besuchern der modell-hobby-spiel durch die Modellausstellung der Mitglieder des Verbandes vermittelt.

Verabschieden mussten sich der DMFV e.V. und alle anderen Aussteller von einer langjährigen Weggefährtin. Frau Annette Schmeier, Projektverantwortliche für die modell-hobby-spiel und Urgestein der Messe Leipzig wurde von den vielen anwesenden Firmen- und Verbandsvertretern in den verdienten Ruhestand entlassen. “Mit Ihnen geht eine Verbündete von Bord.” sagte DMFV-Präsident Hans Schwägerl im persönlichen Gespräch und ergänzt: “Sie hatten immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme von uns Ausstellern und haben stets eine gute Lösung gefunden.”

Bleibt zu hoffen, dass die Nachfolgerin, Frau Heike Fischer, ein ebenso glückliches Händchen hat wie Frau Schmeier in den vergangenen Jahren. Der DMFV wird sie hierbei mit Engagement und Leidenschaft unterstützen.