Exklusiv-Angebot des DMFV

In am 08. Januar 2015

Unter Modellfliegern ein noch relativ unbekanntes und deshalb auch nicht überlaufenes Hangfluggebiet, sind die Heuberge in der Schweiz. Das Fluggebiet liegt zirka 15 Kilometer östlich von Chur und ist von Bregenz am Bodensee aus in etwa 100-Auto-Kilometern zu erreichen. Dieses landschaftlich attraktive Juwel können Verbandsmitglieder nun durch ein exklusiv Angebot des DMFV kennen lernen. Interessierte DMFV-Mitglieder haben daher nun die Möglichkeit, diese Region unter professioneller Begleitung vom 13. bis 17. August 2015 zu erkunden.
Man schreibt über diese Landschaft: „Umgeben von einer prachtvollen Bergwelt finden Sportler, Genießer, Naturfreunde, Familien und Gruppen genau das, was alle für sich suchen: Individualität, Geborgenheit, Freundlichkeit, Tradition und Authentizität. Die Ruhe und die Abgeschiedenheit der einzigartigen Hochebene, umgeben von sanften Hügeln ist ein Paradies.“

Neben dem Modellfliegen sind herrliche Wanderungen oder Mountainbike-Touren möglich.
Die Anfahrt zur Unterkunft erfolgt bequem per Auto (Straßengebühr 10,– Schweizer Franken). Parkplätze stehen zur Verfügung. Für die Lagerung, das Laden und eventuelle Reparaturen der Modelle steht der Skiraum zur Verfügung.
Im Mittelpunkt des von Segelflug-Spezialist Frank Schwartz organisierten Events steht das gemeinsame Kennenlernen des Fluggebietes Heuberge in der Gruppe. Die DMFV-Veranstaltung ist geeignet für Modellflieger, die das neue Fluggebiet kennenlernen, erste Erfahrungen im Hangflug machen oder ihre Hangflug-Erfahrung vertiefen möchten. Um teilzunehmen, ist es Voraussetzung, dass man sein Modell selbstständig fliegen und im Umkreis von 20 bis 30 Metern sicher landen kann. Der Aufstieg zu Fuß erfolgt auf einfachem Weg. Zum nächstgelegenen Startplatz geht man zirka 15 Minuten und 80 Höhenmeter. Je nach Wetter sind weitere Startplätze zirka 60 Minuten und bis zu 250 Höhenmeter entfernt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 329,– Euro und beinhaltet neben dem Seminar selbst vier Übernachtungen im Drei- oder Vierbettzimmer mit Halbpension. Doppelzimmer für Ehepaare sind auf Anfrage ebenfalls verfügbar. Für dieses besondere Event stehen zwölf Teilnehmerplätze zur Verfügung. Weitere Infos gibt es bei Frank Schwartz per E-Mail unter frank@erlebniswelt-segelfliegen.de oder telefonisch unter 072 23/605 72. Anmeldung unter: www.erlebniswelt-segelfliegen.de/reisen/heuberge