Modellflugtag im Rahmen des Landshuter Ferienprogramms
Am vergangenen  Samstag fand das mittlerweile traditionelle RC -Modellfliegen  im Rahmen des Ferienprogramms Landshut auf dem Fluggelände der Modellsportgruppe Landshut statt. Acht Jungen und ein Mädchen aus Landshut/Niederaichbach konnten in das ferngesteuerte Modellfliegen reinschnuppern.

Von 13:00 bis 15:00 Uhr wurden den Jugendlichen das Modellfliegen im Lehrer – Schüler Betrieb vermittelt. In den Pausen gab es Gelegenheit selber einen kleinen Modellgleiter aus Balsaholz zusammenzubauen und dann selber fliegen zu lassen. Die Gleiter wurden vom Deutschen Modellflugverband gestiftet. Jedes Kind durfte den Gleiter dann als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Nach einer kleinen Brotzeit ging der Flugtag dann bei hervorragendem Flugwetter dem Ende zu. Die Begeisterung der jungen Piloten war riesen groß und deshalb wird die Landshuter Modellsportgruppe auch nächstes Jahr wieder ein Schnupperfliegen veranstalten.
Ralf Hupf, Schriftführer LSV Landshut.