GPS Triangle Weltmeisterschaft in der Sportklasse

In am 28. Juli 2022
  1. GPS-Triangle Sport Class World Championship 2022 in Erbach (Germany)
    Auf dem Gelände des Sportfliegerclubs Ulm und des LSV Erbach hat die Weltmeisterschaft 2022 im GPS-Triangle in der Sportklasse vom 3. bis 9. Juli stattgefunden.

Diese Klasse unterstützt der DMFV z.B. mit Pokalen etc. und war Schirmherr dieser Veranstaltung.
In dieser speziellen Segelflugklasse, bei der die Modellflugzeuge einen Dreieckskurs umfliegen, der über das Globale Positionierungs System (GPS) bestimmt wird, dadurch ist alles vollständig messbar.
Für mich war diese Art Modelle und der Wettbewerb völliges Neuland, so habe ich mit großer Aufmerksamkeit das Geschehen an einem Wettbewerbstag verfolgt.
Die Piloten zeigten tolle Leistungen, mit Ihren hochmodernen Wettbewerbsmodellen.
Die Strecken des Dreiecks werden auf einem Display eines Tablets dargestellt, ein Helfer unterstützt den Fernlenkpiloten um den richtigen Kurs zu halten und beim Erreichen der Wendepunkte durch Ansagen.
35 Teilnehmer aus 7 verschiedenen Ländern flogen um den Titel.
Weltmeister wurde nach dem 7 tägigen Wettbewerb und 17 Durchgängen Philip Kolb aus Babenhausen gefolgt von Tobias Ebner vom ausrichtenden Verein auf Platz 2 und Anderj Verecer aus Slovenien auf dem dritten Rang.