DMFV Sportklassen

Aircombat

Luftschlachten in freundschaftlicher Atmosphäre.

Bis zu sieben Modelle von Jagdflugzeugen treten gegeneinander an um sich gegenseitig einen Papierschwanz abzujagen.

Die Piloten fliegen in drei Klassen (WWII, WWI und die Einsteigerklasse EPA). Die Modelle der Akteure sind einfach gebaut und günstig. Mehr Adrenalin und Action bietet keine andere Sportklasse.

SR-jetmodelle.svg
Ansprechpartner Aircombat

blank

Holger Bothmer

Ich bin Aircombat-Veteran der ersten Stunde, aktiv seit den Anfängen des Aircombat in den 90er Jahren. Meine Spezialität sind zweimotorige Flugzeuge.

Straße & Hausnr.
Brinkweg 19
Ort
28857 Syke
E-Mail
h.bothmer@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
blank

Rainer Handt

Seit meiner Jugend betreibe ich mit kleinen Pausen Modellflug. Von der Motorfliegerei bis zu den Modellfallschirmspringern. Am liebsten baue und fliege ich aber Aircombatmodelle. In 1 zu 8 für die Klasse WWI und in 1 zu 12 für die Klasse WWII. Mit diesen Modellen im Pulk die anderen Modelle zu jagen ist Adrenalin pur.

Straße & Hausnr.
Peter-Stoffels-Str. 6
Ort
48231 Warendorf
E-Mail
r.handt@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Aircombat
  • 17.02.2020Jan Schnare

    Mit der EPA-Klasse in Aircombat einsteigen

    Mit der EPA-Klasse in Aircombat einsteigen
    Die EPA-Klasse im Aircombat steht für maximalen Flugspaß bei geringem Aufwand. Die einfachen Aircombat-Modelle aus EPP sind ideal für Wettbewerbs-Einsteiger und erfahrene Piloten, die in Übung bleiben wollen. EPA steht für „Electric Polystyrene Aircombat“ und wird schon viele Jahre geflogen. Zurzeit steigen die Teilnehmerzahlen und vor allem Aircombateinsteiger haben viele Fragen, die mit diesem Artikel ...
  • 21.08.2018Holger Bothmer

    Der neue Weltmeister im WWI Aircombat kommt aus Deutschland!

    Der neue Weltmeister im WWI Aircombat kommt aus Deutschland!
    Vom 14. bis 18. August 2018 fanden im RC Modelpark Suché in Tschechien die World Aircombat Scal Games (WASG) 2018 - unsere Aircombat Weltmeisterschaft - statt. Insgesamt 85 Piloten aus 14 Ländern traten in den Aircombat Klassen WWI und WWII gegeneinander an. Das deutsche Team, bestehend aus 12 Piloten plus Helfern und Fans belegte in ...
  • 17.05.2018DMFV

    20 Jahre Aircombat in Deutschland

    20 Jahre Aircombat in Deutschland
    2018 feiert Aircombat in Deutschland 20-jähriges Jubiläum. Ein willkommener Anlass, um mal zurück zu schauen, wie alles begann. In diesem Artikel widmet sich DMFV-Sportreferent Holger Bothmer den frühen Jahren. In weiteren Teilen im DMFV-Verbandsmagazin Modellflieger werden Timo Starkloff die späten Jahre und Rainer Handt die internationale Szene beleuchten.
  • 17.05.2018DMFV

    20 Jahre Aircombat in Deutschland

    20 Jahre Aircombat in Deutschland
    2018 feiert Aircombat in Deutschland 20-jähriges Jubiläum. Ein willkommener Anlass, um mal zurück zu schauen, wie alles begann. In diesem Artikel widmet sich DMFV-Sportreferent Holger Bothmer den frühen Jahren. In weiteren Teilen im DMFV-Verbandsmagazin Modellflieger werden Timo Starkloff die späten Jahre und Rainer Handt die internationale Szene beleuchten. Die Geschichte des Aircombat in Deutschland ist ...
  • 26.03.2018Holger Bothmer

    Aircombat-Action im Jubiläumsjahr

    Aircombat-Action im Jubiläumsjahr
    2018 feiert Aircombat im Deutschland sein 20. Jubiläum in Deutschland. 20 Jahre Action mit Warbirds im Maßstab 1:12. Unser Sportreferent Rainer und unser langjähriger Referent Timo haben dazu auf der Jahreshauptversammlung in Bamberg einen Infostand aufgebaut.     Und natürlich wird in dieser Saison wieder viel geflogen. Der Saisonauftakt fand bereits am 10.März in Haselünne ...