Home / FAI

 
  • Downloads

    Downloads

    Satzung Leistungssport im Modellflug Anträge FAI Sportlizenz Leistungssport im Modellflug e. V. Anbei können Sie sich den aktuellen Flyer der CIAM herunterladen. CIAM Flyer No. 1-2014 CIAM Flyer No. 2-2014 CIAM Flyer No. 3-2014 CIAM Flyer No. 4-2014 CIAM Flyer No. 5-2014 CIAM Flyer No. 6-2014 CIAM Flyer No. 1-2015 CIAM Flyer No. 2-2015 CIAM Flyer No. 3-2015 CIAM Flyer No. 4-2015 CIAM-Flyer No. 5-2015 CIAM-Flyer No. 6-2015 CIAM-Flyer No. 1-2016 CIAM-Flyer No. 2-2016 CIAM-Flyer No. 3-2016 CIAM-Flyer No. 4-2016 CIAM-Flyer No. 5-2016 CIAM-Flyer No. 6-2016 FAI Sporting Code Die einzelnen Bände des 2015 gültigen Sporting Codes der CIAM lassen sich über den Link http://www.fai.org/ciam-documents herunterladen. Die geöffnete Seite hinunter scrollen bis „Sporting Code“, den Blog öffnen und erst dann unter den einzelnen Kategorien […]

     
  • CIAM-Flyer zu F5J

    CIAM-Flyer zu F5J

    Elektrosegler F5J werden bald auch ihre Weltmeisterschaft haben – das ist ein rasanter Aufstieg für eine FAI-Klasse, an die vor Jahren noch niemand dachte. Der letzte CIAM-Flyer des Jahres 2016 widmet sich dieser elektrifizierten Version der klassischen F3J-Segler, mit schönen Fotos und einem Überblick über Regeln und Hinweisen zur benötigten Logger-Technik. Ohne diese kein F5J-Wettbewerb; die Anschaffung lohnt sich aber für Vereine. Man kann auch mit kleinen Elektroseglern F5J fliegen, […]

     
  • CIAM Sporting Code 2017 bereit zum Download  

    CIAM Sporting Code 2017 bereit zum Download   

      Das für das Jahr 2017 gültige Regelwerk der CIAM, der Modellflug-Kommission der FAI, steht unter http://www.fai.org/ciam-documents zum Download bereit (ganz herunter scrollen bis Sporting Code Section 4). Änderungen gegenüber dem Vorjahr sind mit Doppelstrichen am Rande markiert; zusammen mit dem Inhaltsverzeichnis gibt es auch einen Überblick über die Neuerungen. Grundsätzlich werden Neuerungen nur im Zwei-Jahres-Rhythmus vom CIAM-Plenum im April des Jahres verabschiedet, in dem die entsprechende Klasse ihre Weltmeisterschaft […]

     
  • Protokoll der CIAM Vollversammlung 2016

    Protokoll der CIAM Vollversammlung 2016

    Das Protokoll der CIAM Vollversammlung (“Minutes”) vom 8. und 9. April 2016 kann jetzt von der CIAM Website unter http://www.fai.org/ciam-documents heruntergeladen werden. Das 105 Seiten umfassende Dokument ist auch für Leser mit sehr guten Englisch-Kenntnissen ein schwer zu durchschauendes Konvolut; der Schrecken wird nicht kleiner, wenn man die 25 Anhänge dazu nimmt, jeder ein Zip-Ordner von beträchtlicher Größe – und auf der Website ohne Titel! Die Ordner-Nummern dieser Annexes sind aber […]

     
  • F3P WM 2017 – Bulletin 1

    F3P WM 2017 – Bulletin 1

    Die nächste Weltmeisterschaft für Indoor-Kunstflug findet in Straßburg statt, vom 19. bis 25. Februar 2017. Damit sich die teilnehmenden Piloten und Nationalteams rechtzeitig darauf einstellen können, ist das Bulletin 1 jetzt erschienen. Austragungsort ist die Sporthalle des Rotonde Gymnasiums, 44 x 24 Meter groß, mit einer 9 Meter hohen Decke. Vorläufige Anmeldung wird bis 15. September erwartet, die Startgebühr für Team-Manager und Senioren beträgt 440,- Euro, für Junioren 220,- Euro. Das […]

     
  • Bildband der FAI über die World Air Games in Dubai

    Bildband der FAI über die World Air Games in Dubai

    “Der Himmel ist unser Stadion” – so heißt der soeben erschienene Bildband, in dem die FAI auf 138 Seiten das bislang größtes sportliches Ereignis ihrer Geschichte feiert. Viele Fotos haben die Live-Cams der Piloten und Fallschirmspringer geliefert und sind auch für Besucher der WAG eine Überraschung. Die enormen Anstrengungen aller Beteiligten – ob Organisatoren, Offizielle oder Sportler – für diese Großveranstaltung verschwinden hinter der Pracht und Dynamik der Bilder. Hier  kann […]

     
  • Weltmeisterschaften für F5J

    Weltmeisterschaften für F5J

    Thermiksegler mit Elektromotor sind wahrscheinlich die meist geflogenen Modelle. Und viele Vereine haben sich darauf eingestellt, Höhenmesser und Motorlauf-Limiter (Altimeter/Motor Run Timer, AMRT) auszulesen, um F5J Wettbewerbe organisieren zu können. Die CIAM hat der erst 2011/12 ins Regelwerk aufgenommene Klasse jetzt im April sogar die höchste Weihe verliehen – sie wurde Weltmeisterschaftsklasse, im FAI-Jargon “offiziell”. Einen World Cup, für den man nur eine FAI-Lizenz braucht, gibt es schon. Doch internationale […]

     
  • World Cup für FPV Rennen

    World Cup für FPV Rennen

    Multikopter, ihre Wettbewerbe und die Entwicklung ihrer Klassen gehören seit dem Beschluss des CIAM-Plenums vom 8. April 2016 genau zum Modellflug der FAI wie die altehrwürdigen Freiflugklassen. Denn die Vollversammlung beschloss nach einer zweijährigen Übergangszeit, dass sich ein international besetzter Unterausschuss gründen soll, der die Entwicklung dieses Sports verfolgt und nach Möglichkeit steuert – so, wie es bei anderen Modellflugsparten längst der Fall ist. Als Vorsitzender wurde Bruno Delor gewählt, […]

     
  • Freifliegende Scale-Modelle

    Freifliegende Scale-Modelle

    Der CIAM Sporting Code birgt Klassen, die in anderen Ländern gerne geflogen werden, hierzulande aber eher Kopfschütteln verursachen. Sie haben z.B. die Nummern F4A, F4D, F4E und F4F. F4F-Modelle sind bekannt als “Peanut”; sie haben eine große Gemeinde rund um den Erdball. Nur 33 cm Spannweite und ihr Antrieb durch einen Gummimotor macht sie zu kleinen, leichten Schmuckstücken, in Hallen zu fliegen. F4D und F4E dürfen bis zu 150 g […]

     
  • FAI Sporting 2016 bereit zum Download

    FAI Sporting 2016 bereit zum Download

    Die für das Jahr 2016 gültigen Versionen des Sporting Code der CIAM, der Modellflug-Kommission der FAI, stehen unter http://www.fai.org/ciam-documents zum Download bereit. Änderungen gegenüber dem Vorjahr sind mit Doppelstrichen am Rande markiert; gleich im Anschluss an das Inhaltsverzeichnis gibt es auch einen Überblick über die Neuerungen. Neu ist auch, dass die Klassen unter “F6” fehlen, also ein ganzer Band (“Vol F6”) gestrichen wurde. Die F6-Klassen sollten Modellflug-Sport für Zuschauer attraktiv machen, […]