DMFV-Ehrenamtsträger treffen sich zur Herbsttagung in Starnberg

Gremien stellen die Weichen für die Zukunft

Am Samstag, 22. Oktober 2022, trafen sich die Mitglieder des Präsidiums, des Sport- und Gebietsbeirates, der Fachbeauftragten, der Geschäftsstelle und erstmals der neuen Jugendorganisation JUMP! Junge Modellpiloten zur diesjährige Herbsttagung. Diese Arbeitstagung findet traditionell an wechselnden Orten statt. In diesem Jahr fiel die Wahl auf das bayerische Starnberg.

Im gemeinsamen Teil, der von 9.00 bis ca. 14.30 Uhr dauerte, erläuterten die Präsidiumsmitglieder die aktuellen Zahlen zur Mitgliederentwicklung, den finanziellen Status des Verbandes samt Auswirkungen der hohen Energiepreise, die Messeteilnahmen des laufenden Jahres, den Arbeitsstand der strategischen Projektgruppen und die wichtigsten Kontakte auf politischer Ebene.

Präsident Hans Schwägerl ging in seiner Ansprache nochmals intensiv auf die Veranstaltungen des Jubiläumsjahres des DMFV ein und dankte explizit allen Vereinen, die den 50. Geburtstag des Verbandes mit einem Freundschaftsfliegen gefeiert haben.

Der Vorsitzende des Gebietsbeirates Torsten Lehmann informierte die Anwesenden über Details der Betriebsgenehmigung, die der DMFV am 6. Juli 2022 vom LBA erhalten hat. Hier stand insbesondere die Einfachheit der DMFV-Regeln im Fokus, die es den Mitgliedern ermöglicht, Modellflug auch in Zukunft so zu betreiben, wie sie es seit jeher gewohnt sind.

Außerdem berichteten Schatzmeister Bernd Wilke, der Vorsitzende des Sportbeirats Thomas Boxdörfer und Verbandsjustiziar Carl Sonnenschein aus deren jeweiligen Fachgebieten.

Ein ganz besonderes Highlight war die Live-Zuschaltung des Modellflug-Botschafters Gernot Bruckmann aus Villach in Kärnten. Zusammen mit Hans Schwägerl moderierte DMFV-Vizepräsident Marc Dallek einen spanndenen Dialog mit Gernot zu dessen einzigartiger Karriere im Modellflug und zu seiner kürzlichen Teilnahme an Wettbewerben in den USA. Der Ausnahmesportler wurde von den anwesenden Tagungsteilnehmern mit großem Applaus und den besten Grüßen nach Österreich verabschiedet.

JUMP! Junge Modellpiloten erstmals mit dabei

Einen tollen ersten Auftritt legte der Gründungsvorstand von JUMP! Junge Modellpiloten hin. Die extra angereisten jungen DMFV-Mitglieder stellten ihren Kollegen aus den Gremien die ersten Schritte der neuen Jugendorganisation im DMFV und ihre Pläne für die Zukunft vor.

Am 26. November veranstaltet JUMP! seine erste Jahreshauptversammlung in digitaler Form. Zur Mitarbeit in JUMP! Junge Modellpiloten sind alle Mitglieder des DMFV bis zum vollendeten 27. Lebensjahr aufgerufen.

Ab 14.30 Uhr trennten sich die Gremien und es wurde im Gebietsbeirat, im Sportbeirat und bei JUMP! in separaten Sitzungsräumen weitergetagt. Die Herbsttagung endete mit einem gemeinsamen Abendessen im Tagungshotel.

Das Präsidium wertet die Herbsttagung als wichtigsten Austausch der Gremien im laufenden Jahr. “Die Veranstaltung hat wieder einmal gezeigt, dass die Diskussion auf Augenhöhe und die Begegnung aller ehrenamtlich Tätigen im DMFV ein unerlässlicher Bestandteil des Verbandslebens ist.” sagt DMFV-Präsident Hans Schwägerl. “Gebietsbeauftragte und Sportreferenten haben ihr Ohr dirket am Mitglied und tragen in erheblichem Maße zur Feinjustierung der Kommunikation und zur Weichenstellung im DMFV bei.”

Die nächste gemeinsame Veranstaltung wird die Jahreshauptversammlung am 25. März 2023 in Dresden sein.