September 1968. Die Firma Simprop Electronic hat auf das Wettbewerbsgelände des Modellflugplatzes Ikarus Harsewinkel im schönen Münsterland zum 1. Internationalen Hubschrauberwettbewerb eingeladen. Unter der Wettbewerbsleitung von Walter Claas (Mähdrescher CLAAS) und unter der sportlichen Leitung von Ferdinand Paul (Werksleiter Mähdrescher CLAAS ) hatten sich zahlreiche Teilnehmer aus Amerika, England, Finnland, Italien, Frankreich, der Schweiz und Deutschland angemeldet. Tatsächlich kamen jedoch nur 13 wagemutige Modellkonstrukteure aus Deutschland mit ihren Modellen zur Geburtsstunde des Modellhelikopters.

Anlässlich dieses 50-jährigen Jubiläums lädt das Hubschraubermuseum Bückeburg alle RC-Hubschrauber-Begeisterten zur Jubiläumsfeier ein. Unter der Leitung von Dieter Schlüter, dem Vater des Modellhelikopters, beginnt die Veranstaltung am Freitag, den 7. September 2018 ab 15 Uhr mit Vorträgen, Videos aus vergangenen Tagen und vielem mehr. Das Hubschraubermuseum bittet um Anmeldung unter info@hubschraubermuseum.de.

Hubschraubermuseum
Sabléplatz 6
31675 Bückeburg
Tel.: +49 (0) 57 22 / 55 33
Fax: +49 (0) 57 22 / 7 15 39
info@hubschraubermuseum.de