DMFV-Punktrichterschulung 2017 in Oederan / Sachsen

Das Jugendarbeitsteam des DMFV bietet zur Qualitätsoptimierung, speziell für die DMFV-Jugendwettbewerbe, auch in diesem Jahr wieder eine Punktrichterschulungen an.
Die Veranstaltung soll im Mai 2017 in Oederan / Sachsen stattfinden.
Der Verband übernimmt dabei die Kosten für die Übernachtung incl. Frühstück.
Beginn des Seminars wird am Samstag, den 13.Mai 2017  gegen Mittag sein.
Das Ende ist für Sonntag, den 14.Mai 2017 gegen 15 Uhr vorgesehen.
Das Seminar wird auf einem geeigneten Fluggelände mit entsprechenden Schulungsmöglichkeiten durchgeführt. Hier wird Peter Claus (Referent F3A) kurzweilig durch Theorie und Praxis führen.

Ich möchte hiermit eine Vorababfrage durchführen, wie viele Piloten mit Jugendarbeitsambitionen sich für dieses  Seminar interessieren.
Es wird um eine VERBINDLICHE Anmeldung gebeten.
Es stehen 15 Plätze für diese Punktrichterschulung zur Verfügung, also zögert nicht zu lange!
Ich bitte möglichst um Rückantwort bis zum 31.März 2017 an folgende Mailadresse
j.porebinski@dmfv.aero

VERBINDLICHE Anmeldung

Programm der Punktrichterschulung

DMFV-Punktrichterschulung 2017 in Oederan / Sachsen

Das Jugendarbeitsteam des DMFV bietet zur Qualitätsoptimierung, speziell für die DMFV-Jugendwettbewerbe, auch im nächsten Jahr wieder eine Punktrichterschulungen an.
Die Veranstaltung soll im Mai 2017 in Oederan / Sachsen stattfinden.
Der Verband übernimmt dabei die Kosten für die Übernachtung incl. Frühstück.
Beginn des Seminars wird am Samstag, den 13.Mai 2017  gegen Mittag sein.
Das Ende ist für Sonntag, den 14.Mai 2017 gegen 15 Uhr vorgesehen.
Das Seminar wird auf einem geeigneten Fluggelände mit entsprechenden Schulungsmöglichkeiten durchgeführt. Hier wird Peter Claus (Referent F3A) kurzweilig durch Theorie und Praxis führen.
Ich möchte hiermit eine Vorababfrage durchführen, wie viele Piloten mit Jugendarbeitsambitionen sich für dieses  Seminar interessieren.
Es wird um eine VERBINDLICHE Anmeldung gebeten.
Es stehen 15 Plätze für diese Punktrichterschulung zur Verfügung, also zögert nicht zu lange!
Ich bitte möglichst um Rückantwort bis zum 31.März 2017 an folgende Mailadresse
j.porebinski@dmfv.aero
VERBINDLICHE Anmeldung
Programm der Punktrichterschulung

Voneinander lernen – Jugendarbeit verbessern…

Das Jugendleiterseminar für Fortgeschrittene.

Erfahrungen austauschen, Probleme diskutieren und Verbesserungen vorstellen, standen im Zentrum des jährlich stattfindenden Fortgeschrittenenseminars für Jugendleiter des DMFV.
Fred Blum, Leiter des Jugendarbeitsteams des DMFV, hatte in das Tagungszentrum in Baunatal bei Kassel eingeladen und 15 Teilnehmer aus 10 Vereinen aus ganz Deutschland folgten der Einladung um ihre Erfahrungen über die bisher durchgeführte Jugendarbeit in den Vereinen weiterzugeben und Unterstützung zu bekommen.
Nach der gegenseitigen Vorstellung der Teilnehmer wurden in verschiedenen Gruppen Schwierigkeiten und Probleme in der Jugendarbeit zusammengetragen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeitet. Es wurden Konzepte für die Arbeit mit Jugendlichen, die Förderung und das heranführen an die sportlichen Aspekte des Modellfliegens vorgestellt.
Danach wurde durch Hans-Jürgen Engler die neue Trendsportart Multikopterfliegen rechtlich beleuchtet, um den Jugendleitern und Vereinsvorständen den sicheren und rechtskonformen Umgang mit diesen Fluggeräten zu erleichtern.
Am Ende des ersten Seminartages schloss eine kurze Punktrichterschulung für Jugendwettbewerbe den offiziellen Seminarablauf ab. Peter Claus und Fred Blum gaben Hinweise zum Training von Flugfiguren um den Einstieg von Jugendlichen in die Modellflugklassen des DMFV zu erleichtern.
Traditionell endete der erste Tag mit einem gemütlichen Beisammensein und Gedankenaustausch der Teilnehmer und der Referenten.
Der zweite Seminartag wurde mit einem interessanten und informativen Beitrag von Frau Patricia Scheldon, von der Suchthilfe Nord-Hessen eröffnet. Sie stellte legale und illegale Drogen und den Umgang mit diesen vor und lieferte Ansätze zur Suchtprävention für Jugendleiter in ihren Vereinen.
Zum Abschluss des Seminars fand noch eine offene Aussprache über die Wünsche und Anregungen der Teilnehmer an das Jugendarbeitsteam des DMFV statt. Diese wurden vom Team um Fred Blum konstruktiv aufgenommen um auch die Förderung der Jugendarbeit durch den Verband weiterhin zu verbessern. Dazu gehörte auch das Verteilen von gestifteten Fernsteueranlagen (DX 7) des Partners Horizon Hobby an die Vereine, die bisher keine solche Unterstützung durch den DMFV genießen konnten und das Verlosen von zwei neuen Flugzeug-Baukästen aus der Jugendabteilung des DMFV.
Zur Erinnerung erhielten alle Teilnehmer noch das neue Jugend T-Shirt bevor sie den Heimweg in ihre Vereine antraten.
Links zum Thema:
Ausschreibung zu den DMFV-Jugendmeisterschaften
Leitfaden zur Figurenbewertung
Grundlagenwissen
Stephan Ziermann
(Seminarteilnehmer)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies des DMFV zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück