Der DMFV muss von einem seiner engagiertesten Mitglieder für immer Abschied nehmen. Nach schwerer Krankheit ist der langjährige DMFV-Ehrenamtsträger Rolf Prange im Alter von 75 Jahren verstorben.

Seit 1974 war Rolf Prange DMFV-Mitglied, ab 1982 engagierte er sich als Ehrenamtsträger für seinen Verband. Seitdem vertrat er den DMFV als Gebietsbeauftragter in der Region Niedersachsen II und setzte sich bis zuletzt für die Interessen des DMFV und der Modellflugsportler ein. Hinzu kam seine Tätigkeit als Modellflugsachverständiger, die er seit 1988 ausgeübt hat. Von 1992 bis 1998 bekleidete er zudem das Amt des stellvertretenden Gebietsbeiratsvorsitzenden. Für seine außerordentlichen Verdienste erhielt Rolf Prange auf der Jahreshauptversammlung im Jahr 2001 die Goldene Ehrennadel des DMFV.

„Ich spreche wohl im Namen aller DMFV-Ehrenamtsträger wenn ich sage, dass mich die Nachricht von Rolf Pranges Tod zutiefst berührt hat“ so DMFV-Präsident Hans Schwägerl. „Rolf Prange war ein treuer Wegbegleiter und hat diesen Verband in den vergangenen 37 Jahren mit aufgebaut und entscheidend geprägt. Doch mit ihm verlieren wir nicht nur einen wichtigen Vertreter unseres Verbands, sondern auch einen wundervollen Freund und Modellflugkameraden. Unser Mitgefühl gilt seiner Lebensgefährtin und der Familie.“