Neues Schulungsmodell Lilienthal 32 steht in den Startlöchern

In am 23. Juni 2015

In enger Zusammenarbeit mit dem DMFV-Jugendarbeitsteam hat aero-naut einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung von exzellent verarbeiteten Holzmodellen im Schulungsbereich gesetzt. Voraussichtlich ab Kalenderwoche 28 2015 wird die Lilienthal 32 zunächst im DMFV Shop und später auch im Fachhandel erhältlich sein.
„Mit der Lilienthal 32 wurde im besonderen Maße auf die Bedürfnisse von Jugendgruppen und Modellflug-AG´s eingegangen.“ so Fred Blum, Mitglied des DMFV-Jugendarbeitsteams, „Die Tragflächen in Jedelsky-Bauweise ermöglichen einen deutlich schnelleren Bauerfolg. Die Bespannung mit Papier ist nicht mehr nötig.“
Auch Konstrukteur Peter Eggenweiler zeigt sich überzeugt vom neuen Primus in der Einsteigerklasse: „Wir haben alle Holzteile passgenau lasergeschnitten. Außerdem liefern wir eine Depron-Helling mit, in die die Rippen zum genauen Ausrichten eingesteckt werden können. Das erleichtert den Aufbau enorm. Die Lilienthal 32 ist im Segment Holzmodelle ein absolutes Highlight.“ Und das beweist der aero-naut-Flieger auch in der Praxis: Bei nur 12 Gramm  je Quadratdezimeter Gesamtflächenbelastung verfügt er über erstklassige Flugeigenschaften und ist mit einer Kurvensteuerung ausgerüstet, die nach dem Ausklinken der Hochstartleine aktiviert wird.
Der Bausatz wird mit Holzteilen aus Abachi, Balsa und Sperrholz, sowie einer gefrästen Nasenleiste und einem Holm aus Kiefernholz ausgeliefert. Außerdem sind Klebstoff, Trimmbalast, Schleifpapier und Aufkleber im Bausatz enthalten. Für die Fans traditioneller Rippenbauweise wird auch die äußerst beliebte Lilienthal 31 weiterhin in den Sortimenten von aero-naut und DMFV Shop zu finden sein. Internet: www.dmfv-shop.de