ESC-Teilwettbewerb Büllingen


Am 07. und 08. August 2021 traf man sich in Büllingen (Belgien) beim AMC Feuervogel zum ersten ESC-Auslandswettbewerb. Pandemiebedingt war der Wettbewerb bei den Modellfliegern in Frauenfeld Schweiz und Polen ausgefallen. Somit freuten sich alle Nord- und Südlichter der ESC-Familie auf den Aufenthalt in Büllingen. Um Andy Heinrichs wird hier für die Camper ein Platz mit Strom und Wasser zur Verfügung gestellt. Alle Modelle finden bei den UL aufgebaut ihren Platz. Wie fast immer sind in den Ardennen die Temperaturen sehr bescheiden, auch Wind und Regen waren in diesem Jahr täglich angesagt. Ein Bad in der Therme ist hier eine schöne Abwechslung.

Briefing und Baubewertung fanden um 9 Uhr im Hangar für die 15 angereisten Teilnehmer statt. Danach flog die Sportklasse gleich zwei Durchgänge. Baupunktrichter waren: Fred Grebe, Henk Brendel und Bernd Bacinski.

Hier setzten sich die Teilnehmer der Baubewertung durch:

1. Walter Keller, Beechcraft Bonanza V 35 B
2. Thomas Brandt, Avro 504 K
3. Helmut Gehle, Klemm L 20 Kamerad

Nach der Sportklasse flogen zügig die Experten, was von Unterbrechungen durch Regenschauer und starken Winden trotzdem mit zwei Durchgängen um 18 Uhr beendet
werden konnte. Auch in Büllingen flogen alle Teilnehmer auf der kurzen, von Wind und Böen gebeutelten Piste unfallfrei ihre Runden. Hier konnten die gut motorisierten und dynamisch fliegenden Modelle ihre Vorteile ausspielen.

Am Ende setzten sich durch:

1. Andreas Hirsch, PZL TS-8 Bies
2. Klaus Ernst, Remourquer DR 400
3. Dennis Otte, T-27 Tucano

Gefolgt von der Sportklasse:

1. Andreas Wagner, Piper Pa 25 Pawnee
2. Andy Heinrichs, Yak 55 M

Die kompletten Ergebnisse gibt es hier: ESC-Ergebnisse Büllingen

Leider musste der dritten Durchgang am Sonntag dem Wetter geschuldet ausfallen. Nach der Siegerehrung versprach man, diesen Wettbewerb zum gleichen Datum 2022 wiederum stattfinden zu lassen. Bedanken muss man sich auch in Büllingen beim Orga-Team um Andy Heinrichs. Hatte am Samstagabend doch im Hangar eine tolle Grillparty vom Feinsten stattgefunden, die sich bis spät Nachts hingezogen haben soll.

Dank auch hier an alle Akteure und Helfer für das schöne ESC-Wochenende des Deutschen Modellflieger Verbandes.

Klaus Burchard und Thomas Brandt