4. Europameisterschaft im RC Fallschirmzielspringen in Bad Königshofen

In am 08. Juni 2022

Die 4. Europameisterschaft in Bad Königshofen wurde vom Schirmherr Staatssekretär Sandro Kirchner pünktlich nach dem Probesprung eröffnet. An der Begrüßung nahmen auch viele Bürgermeister der umliegenden Gemeinden teil. Besonders erfreulich war die Anwesenheit unseres Präsidenten Hans Schwägerl, der den ersten Tag der EM mitverfolgte und sich aktiv mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern austauschen konnte.

38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus vier Nationen, darunter vier Jugendliche kämpften ab Samstag bis Montag nach Punkten und Weiten. Im Vergleich zur European Para Trophy (EPT) und der Deutschen Meisterschaft gelten bei der EM andere Wettbewerbsregeln, die Spannung bis zum Schluss sicherstellen. Beim sogenannten „Qualifying“ des ersten Durchgangs hat jeder Teilnehmer nur eine Chance. Der Beste muss im nächsten Durchgang gegen den Teilnehmer mit der schlechtesten Wertung antreten. Die nächsten sieben Durchgänge werden als „Main Round“ bezeichnet. Hier findet nur noch ein „Mann gegen Mann“-Duell statt. Der Sieger erhält zwei Duell Punkte. Ins Finale kommen die besten 13 Teilnehmer mit ihren entsprechenden Duellpunkte und drei Lucky Looser mit der besten Weite vom Nullpunkt.

Im kleinen Finale um Platz drei traten der Holländer Pieter Visser und der 12-jährige Roman Knappe gegeneinander an. Beide wurden auf Höhe gebracht und gleichzeitig vom Schleppflugzeug abgeworfen. Roman Knappe hat sich den dritten Platz mit 96 cm vom Nullpunkt gesichert. Pieter Visser landete bei 120 cm.

Das Finale fand zwischen dem noch amtierenden Europameister Roland Schuler und Patrick Klaile aus Kandern statt. Auch hier wurden die beiden Kontrahenten auf Höhe gebracht und gleichzeitig abgesetzt. Patrick Klaile hatte Pech, sein Schirm verhedderte sich mit dem Springer und war somit nicht steuerbar. Roland Schuler musste jetzt nur noch den Platz treffen, zeigte jedoch sein Können und landete 236cm vom Nullpunkt entfernt. Damit ist Roland Schuler alter und neuer Europameister.

In der Damenwertung gewann die Niederländerin Nelly Mutsaart vor Laura Klaile aus Kandern und Saskia Visser aus den Niederlanden.

Bei der Jugend dominierte Roman Knappe (3. Gesamtwertung) vor Lorena Ling aus Hechingen und Jonas Hackspiel.

Ergebnisliste EM Bad Königshofen