Wo werden heute noch Holzpropeller von Flugzeugen aus dem Ersten Weltkrieg oder Teile eines Starfighters angeboten? Diese Frage stellen sich zahlreiche Flugzeugenthusiasten in ganz Europa. Die Antwort darauf ist ganz einfach, denn bei der 46. Internationalen-Flugzeug-Veteranen-Teile-Börse gibt es alles, was das Sammler-Herz begehrt. Die Börse findet in direkter Nähe des Flugplatzes Speyer, im Hangar 10 des Technik Museum Speyer, statt. Die Traditionsveranstaltung dauert von 8 bis 16 Uhr. Zirka 75 Aussteller zeigen an diesem Tag ihre seltenen Flugzeugteile. Die Anbieter kommen unter anderem aus Deutschland, Österreich, Frankreich, England, Polen und Norwegen. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse zu 6,- Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Ansprechpartner:
Peter Seelinger
Telefon: 01 75/585 43 43
E-Mail: pseelinger@t-online.de
Internet: www.technik-museum.de

Termin:
13.04.2019