Auf der größten Modellflugveranstaltung zwischen München und Salzburg treffen sich Modellflieger aus ganz Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.
Der Segelflugplatz der Deutschen Alpensegelflugschule in Unterwössen steht mit seiner 800 Meter langen asphaltierten Startbahn zur Verfügung. Das Veranstaltungsgelände befindet sich südlich vom Chiemsee inmitten der malerischen Chiemgauer Berge und ist in kurzer Zeit von der Autobahn A8 München-Salzburg erreichbar. Die Veranstaltung beginnt mit einem Flohmarkt für Modellbauartikel ab 8 Uhr. Die Flugshow startet um 11 Uhr und endet um zirka 17 Uhr.
Pilotenanmeldungen sind ab Mittag Februar auf der Homepage www.Chiemsee-Airshow.de möglich. Die Anzahl der Piloten ist begrenzt damit jeder zum Fliegen kommt.

Termin:
22.07.2018