Der MBC-Freilassing feiert 60 Jahre Vereinsgeschichte: Dabei können Besucher Modellflieger, Hubschrauber, Speed-Drohnen, Boote, Buggies, Nutzfahrzeuge und vieles mehr im Einsatz erleben und in einer Ausstellung bewundern. Interessenten, egal ob jung oder alt, können selbst am Simulator und im Lehrer-Schüler-Training Flugmodelle steuern und den 3D-Blickwinkel aus Speed-Drohnen genießen. Am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr gibt es im Freibad Freilassing eine einmalige Modellbau-Ausstellung mit attraktiven, originalgetreuen Nachbauten aus dem ganzen Spektrum des RC-Modellbaus zu bewundern. Die Ausstellung zeigt unter anderem die Entwicklung des funkferngesteuerten Modellbaus der letzten Jahrzehnte auf.
Im Beachvolleyballsand und Sportbereichs des Bades vollführen Buggies atemberaubende Drifts und Sprünge im Gelände. Bagger und Funktionsfahrzeuge zeigen, was sie können und was in ihnen steckt. Die Modellschiffe erobern das Schwimmbad und können im Einsatz bestaunt werden. Speed-Drohnen, die mit einer Videobrille durch einen Hindernis-Parcour präzise gesteuert werden, sorgen für schwindelerregende Erlebnisse der Betrachter. Motorflugzeuge, Jets, Segler und Hubschrauber aller Epochen sind sowohl am Boden als auch in der Luft zu bestaunen. Jeweils um 11 und um 14.30 Uhr findet gegenüber des Freibades am Flugplatz eine spektakuläre Flugshow statt.

Austragender Verein:
MBC-Freilassing

Ansprechpartner:
Eric Dengler
Telefon: 01 79/500 80 12
E-Mail: eric@projekt-kom.de

Termin:
28.-29.09.2019