DMFV_DAeC1-300x166Vertreter des Deutschen Aero-Clubs (DAeC), des Deutschen Modellflieger-Verbandes (DMFV) und der Fédération Aéronautique Internationale (FAI) haben sich am 29. September 2014 zu ausführlichen Gesprächen in Lausanne getroffen. Zweck des Treffen war es, gemeinsame Interessen im internationalen Modellflug herauszuarbeiten. Es wurde vereinbart, die bereits identifizierten Bereiche der Zusammenarbeit konstruktiv weiterzuentwickeln.

Teilnehmer des Treffens waren:
Winfried Maier, Vize-Präsident DAeC
Uwe Schönlebe, Vorsitzender Bundeskommission Modellflug DaeC Thomas Diener, Generalsekretär DAeC

Hans Schwägerl, Präsident DMFV
Frank Weigand, Geschäftsführer DMFV

Susanne Schödel, Generalsekretärin FAI
Markus Haggeney, Sport und Marketing Direktor FAI