Wer sich vor Ort bei seinem Ansprechpartner über die Leistungen des Deutschen Modellflieger Verbands (DMFV) informieren möchte, wer den Gedankenaustausch sucht oder mit einem Fachmann spezielle Themen erörtern will, der kann dies auf den drei großen Modellbaumessen im Herbst tun. Sowohl in Leipzig, 02. bis 04. Oktober 2009, in Friedrichshafen, 31. Oktober bis 1. November 2009 als auch in Bremen, 20. bis 22. November 2009, ist der DMFV vor Ort.

Der DMFV wird sich den Ausstellungsbesuchern der modell-hobby-spiel in Leipzig, der Faszination Modellbau Friedrichshafen und der Faszination Modellbau Bremen mit einem eigenem Informationsstand präsentieren. Vor Ort stehen Sportreferenten und Gebietsbeiräte interessierten Modellflugsportlern und solchen, die es noch werden wollen, mit Rat und Tat zur Seite. In Leipzig beispielsweise wird Dieter Perkuhn, Sportreferent Funk im DMFV, im Rahmen der Aktion „Modellbautreff – der Treffpunkt für Profis und Einsteiger“ interessierten Besuchern Rede und Antwort zum Thema 2,4 Gigahertz stehen. In seinem einleitendem Vortrag wird er dabei zunächst sein profundes Wissen zu 35-Megahertz- und 2,4-Gigahertz-Fernsteuerungen an das Publikum weitergeben.

Auf allen drei Veranstaltungen wird das DMFV-Messeteam um Ludger Kateman, Vizepräsident des Verbands, neben der Möglichkeit zur intensiven Beratung auch zahlreiche Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen auf die Beine stellen. Neben den spektakulären Indoor-Flugshows und Hubschraubervorführungen wird vor allem Kindern und Jugendlichen, das Hobby auf spielerische Weise näher gebracht.

Links:
Deutscher Modellflieger Verband
Modellflieger – Das Magazin