Schulungsunterlagen für die Arbeit mit Jugendlichen

Der Modellflug! Einfach erklärt – für Einsteiger

Dieser Leitfaden erklärt auf einfache Weise den Modellflug. Einsteiger erfahren, worauf sie achten müssen. Sie erhalten Grundlagenwissen, welches Sie bei der Jugendarbeit einsetzen können, ohne tiefer in die Materie einzusteigen.

Grundlagen Modellflug

Ready to teach! – So funktioniert das „Grundlagenwissen zum Modellflugsport“

Bei diesem Werk ist der Name Programm. Mit dem „Grundlagenwissen zum Modellflugsport“ gibt das Jugendarbeitsteam des Deutschen Modellflieger Verbands (DMFV) engagierten Jugendleitern und Lehrern einen praktischen Leitfaden an die Hand, mit dessen Hilfe der Flieger-Nachwuchs altersgerecht in die Materie eingeführt werden kann. Egal ob Grundschulalter, Teenie oder Student: Das „Grundlagenwissen zum Modellflugsport“ bietet praxisgerechtes Basis-Wissen für jede Altersstufe. Ganz nach dem DMFV-Motto: Von Modellfliegern für Modellflieger.

Und so funktioniert das Ganze. Das aktuelle Standardwerk ist in drei farblich eindeutig markierte Ebenen unterteilt:

„Erster Überblick“ (A)
„Einstieg in die Materie“ (B)
„Weiterführend, für Fortgeschrittene“ (C)

Je nachdem, wie tief in die Thematik eingedrungen werden soll, können sich Jugendleiter und Lehrer die passenden Abschnitte nach eigenem Gusto zusammenstellen – oder das gesamte Werk zur erfolgreichen Nachwuchsarbeit verwenden. Daher stehen sowohl das komplette „Grundlagenwissen zum Modellflugsport“ als auch die einzelnen Abschnitte als individuelle Baustein-Lösung zum Download bereit.

Download:

Damit das Ganze nicht nur graue Theorie bleibt, seien im Folgenden drei Einsteiger-freundliche Modelle genannt, die mit wenig Aufwand und geringem Materialeinsatz nachvollzogen werden können. Um auch größere Gruppen schnell zum Bauerfolg führen zu können, werden diese im DMFV-Shop kostengünstig angeboten.

Es empfiehlt sich, diese dem durchschnittlichen Leistungsstand der betreuten Gruppe anzupassen.

Modelle:

„Erster Überblick“ (A): zur Zeit wird ein entsprechendes Modell vorbereitet
„Einstieg in die Materie“ (B): zur Zeit wird ein entsprechendes Modell vorbereitet
„Weiterführend, für Fortgeschrittene“ (C): SE 10

Für weiterführende Fragen und Anmerkungen steht Ihnen Fred Blum, Vorsitzender das Jugendarbeitsteam des Deutschen Modellflieger Verbands, gerne per E-Mail an f.blum@dmfv.aero zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude bei der Jugendarbeit.