Jugendliche Modellflieger, die eine Woche Modellflug pur erleben möchten, haben dazu vom 27. Juli bis 04. August 2019 die Gelegenheit. Auf der Jugendfreizeit des DMFV bekommen Jugendliche die Chance, gemeinsam mit Gleichgesinnten ihre Modelle an den Hängen der Wasserkuppe in der Nähe von Fulda fliegen zu lassen. Durch den Hangaufwind und die Thermik sind auch ohne Antrieb lange Flüge möglich. Da viele Teilnehmer auch gerne mal mit Motor fliegen, wird es auch dazu Gelegenheit geben. In der Nähe der Herberge kann man auch Shockflyer bis 300 Gramm und bis zu 900 Millimeter Spannweite fliegen.

Ganz nebenbei bekommen die Teilnehmer noch viele Tipps und Tricks rund um ihr Hobby von erfahrenen Modellbauern. Außerdem stehen noch weitere Freizeitaktivitäten, wie z.B. Klettern, Sommerrodeln und Schwimmen zur Wahl.

Teilnahmeberechtigt sind jugendliche DMFV-Mitglieder im Alter von 12 bis 16 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 50,- Euro, für die An- und Abreise muss allerdings jeder Teilnehmer selber aufkommen. Die Unterkunft befindet sich 12 Kilometer von der Wasserkuppe entfernt. Ausführliche Infos über und um das Haus gibt es unter: https://www.jugendherberge-oberbernhards.de/ Weiterhin ist ein gemeinsames Shockflyer-Bauprojekt geplant. Wer dabei mitmachen möchte, sollte dafür noch zirka 100,- Euro einplanen.

Ausführliche Informationen zur Freizeit gibt es hier:

Infos_JF_Waku_2019

Anmeldungsformular zur Jugendfreizeit:

Anmeldungsformular_JF_Waku_2019