Spezialthemen

Windkraft / Stromtrassen

Unser Experte für Windkraft und Stromtrassen…

…unterstützt die Vereine des DMFV beim Umgang mit Windenergieplanungen. Dies beginnt mit Gesprächen der Planungsfirmen im Vorfeld bis zur Begleitung durch Anhörungsverfahren.

Bei der Planung der Stromtrassen liegt das Hauptgewicht auf der persönlichen Teilnahme der Anhörungskonferenzen. Vertiefend werden Detailgespräche mit der Bundesnetzagentur und den Betreiberfirmen geführt. Ziel dieser Bemühungen ist es, dass es erst gar nicht zu Beeinträchtigungen der Modellfluggelände kommt.

Windkraft icon
Ansprechpartner
Windkraft / Stromtrassen

Bernd Melchert

Straße & Hausnr.
Völkinger Str. 71
Ort
38116 Braunschweig
Telefon
0531-504901
Mobil
0171-4728435
E-Mail
b.melchert@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Windkraft
  • 05.12.2019Bernd Melchert

    HGÜ-Stromtrassen

    HGÜ-Stromtrassen
    Die Planungen für die Hochspannuns-Gleichstrom-Übertragungs-Trassen (HGÜ-Trassen) schreitet voran. Nachdem der ersten Abschnitt des Südost-Links von der Bundesnetzagentur entschieden wurde, wird es in absehbarer Zeit mit weiteren Abschnitten im Bereich des Südost-Links und auch des Süd-Links weitergehen. Dies wird im Jahr 2020 vermehrt stattfinden und unter besonderen Umständen bis 2021 dauern. Nach der Entscheidung über den Trassenverlauf ...
  • 04.12.2019Bernd Melchert

    Netzausbauplanungen Freileitungen/Erdverkabelung

    Netzausbauplanungen Freileitungen/Erdverkabelung
    Es gibt einen Netzentwicklungsplan (NEP), der den notwendigen Ausbau bzw. die notwendige Verstärkung des deutschen Stromnetzes aufzeigt. Dieser Plan wurde in der Vergangenheit jährlich erstellt und soll zukünftig nur noch alle 2 Jahre aktualisiert werden. Dieser NEP dient u.a. auch der Politik für ihre Entscheidungen. Als beratende Behörde muss die Bundesnetzagentur regelmäßig den NEP genehmigen, damit ...