Home / Recht (Page 2)

 
  • Haftung des Vorstands im Verein

    Haftung des Vorstands im Verein

    In vielen Mitgliedsvereinen des DMFV stehen die Jahreshauptversammlungen kurz bevor oder haben gerade stattgefunden. Damit ein Verein handlungsfähig und damit zukunftsfähig ist, braucht es Mitglieder, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und im Vorstand ihres Vereins mitzuarbeiten. Leider wird es immer schwieriger Mitglieder zu finden, die sich hierfür bereit erklären. Auf die Gründe dieser „Vorstandsmüdigkeit“ einzugehen, würde eine eigene wissenschaftliche gesellschaftkritische Abhandlung erfordern. Ein immer wieder vorgetragenes Gegenargument potentieller Bewerber […]

     
  • Alles geregelt: Das muss man über die Flugordnung wissen

    Alles geregelt: Das muss man über die Flugordnung wissen

    In den Aufstiegserlaubnissen für Flugmodelle ist gemäß den Grundsätzen des Bundes und der Länder (NfL 76/08) folgende Vorgabe enthalten: „Der Erlaubnisinhaber hat eine Flugordnung aufzustellen, die den in diesem Bescheid getroffenen Regelungen, gegebenenfalls weiteren gesetzlichen Vorschriften sowie den Erfordernissen der Unfallverhütung Rechnung trägt. Die Flugordnung ist der Luftfahrtbehörde innerhalb von vier Wochen nach Zugang dieser Erlaubnis zur Genehmigung vorzulegen. Die Regelungen der mit dem Genehmigungsvermerk der Landesluftfahrtbehörde versehenen Flugordnung sind […]

     
  • Diskussion: EASA Regelungen für Drohnen und Modellflug

    Diskussion: EASA Regelungen für Drohnen und Modellflug

    Der folgende Text fasst Wesentliches dessen zusammen, was seit dem 22. August 2016 über europäische Regelungen für den Modellflug diskutiert wurde. Denn am 22. August veröffentlichte die “Europäische Agentur für Luftsicherheit” EASA mit Sitz in Köln auf 88 Seiten in schwer verständlichem Fach-Englisch ihre Vorstellungen einer Regulierung des Betriebs von unbemannten Flugzeugen unter 25 kg – eine Aufgabe, für die sie vom EU-Parlament erst noch ermächtigt werden muss. Darum nannte […]

     
  • Verantwortung teilen – Korrekter Einsatz des Flugleiters

    Verantwortung teilen – Korrekter Einsatz des Flugleiters

    Regelmäßig ist in der Aufstiegserlaubnis für ein Modellfluggelände die Auflage enthalten, dass bei Flugbetrieb ein Flugleiter einzusetzen ist. Nach den aktuellen Grundsätzen des Bundes und der Länder für die Erteilung einer Aufstiegserlaubnis (NfL I 76/08) kann der Verein für den Fall der geringen Nutzung in seiner Flugordnung Ausnahmen von der Pflicht zur Bestellung eines Flugleiters zulassen. Diese Regelung gibt dem Verein die Möglichkeit, eine für ihn passende, praktikable und von […]

     
  • EASA-Regelung für Drohnen soll auch Modellflug regeln

    EASA-Regelung für Drohnen soll auch Modellflug regeln

    Was ist “EASA”? Die “Europäische Agentur für Luftsicherheit” wurde 2002 gegründet und arbeitet im Wesentlichen auf Basis der EU Verordnung 216 aus dem Jahr 2008. Die Agentur hat den Auftrag, einheitliche Vorschriften für den einheitlichen europäischen Luftraum zu entwickeln, zu dem außer dem der 28 Mitgliedsstaaten auch der Himmel über der Schweiz, über Norwegen, Liechtenstein und Island rechnet. Sitz ist Köln, mit einem Büro in Brüssel. 800 europäische Experten unterstützen […]

     
  • DMFV lehnt EASA-Vorschläge ab

    DMFV lehnt EASA-Vorschläge ab

    Zu viele Unklarheiten Seit Monaten beschäftigt die angekündigte Novellierung der Luftverkehrsordnung den Deutschen Modellflieger Verband (DMFV), der auf politischer Ebene und mit der Initiative Pro Modellflug für den Erhalt des Hobbys in Deutschland kämpft. Doch während man mit dem zuständigen Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) auf einem guten Weg ist, gibt es auf europäischer Ebene Bestrebungen, die zu Lasten der Modellflieger gehen könnten. Die kürzlich veröffentlichten konkreten Vorschläge […]

     
  • Die Pflicht vor der Kür – Sicherheit, Versicherung und Kontrolle

    Die Pflicht vor der Kür – Sicherheit, Versicherung und Kontrolle

    Nach § 43 Abs. 2 Luftverkehrsgesetz (LuftVG) ist jeder Halter eines Luftfahrzeugs verpflichtet, eine besondere Luftfahrthaftpflichtversicherung abzuschließen. Da nach § 1 Abs. 2 Nr. 9 LuftVG auch Flugmodelle zu den Luftfahrzeugen zählen, gilt die Pflichtversicherung auch für die Halter von Modellflugzeugen. Nach § 106 Abs. 2 Luft-Verkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO) ist bei Betrieb eines Luftfahrzeugs/Flugmodells der Versicherungsnachweis beziehungsweise die Versicherungsbestätigung mitzuführen. Für Mitglieder des DMFV stellen die geschilderten Anforderungen kein Problem dar, […]

     
  • In der Satzung verankert – Der Zweck des (Modellflug) Vereins

    In der Satzung verankert – Der Zweck des (Modellflug) Vereins

    Nach § 57 BGB ist jeder Verein verpflichtet, in seiner Satzung seinen Zweck anzugeben. Der Bundesgerichtshof hat in seinem Beschluss vom 11.11.1985 (II ZB 5/85 (KG)) erklärt, dass der Zweck der den Charakter des Vereins bestimmende oberste Leitsatz der Vereinstätigkeit darstellt, in dem das alle Mitglieder verbindende Interesse zum Ausdruck kommt. Bei Modellflugvereinen wird dieses verbindende Interesse im Hinblick auf den Modellflug mehr oder weniger umfangreich und detailliert in der […]

     
  • Gemeindeweites Modellflugverbot? – Jagdgenossenschaft will Modellflieger einschränken

    Gemeindeweites Modellflugverbot? – Jagdgenossenschaft will Modellflieger einschränken

    Ein Mitglied des DMFV hat mir einen Ausschnitt eines Nachrichtenblattes einer hessischen Gemeinde zugesendet. Dort ist unter der Rubrik „Mitteilungen der Verwaltung“ Folgendes zu lesen: „Die Jagdgenossenschaft der Gemeinde hat in ihrer Versammlung am 24.03.2016 mit Unterstützung der Jagdpächter einstimmig beschlossen: Für die gesamte Gemarkung gilt ein Flugverbot für Modellflugzeuge aller Art einschließlich Quadrocopter (Dronen). Ausgenommen von diesem Verbot sind für den Modellflug speziell ausgewiesene Flächen. Somit ist der Modellflug […]

     
  • Aus der Reihe – Die außerordentliche Mitgliederversammlung

    Aus der Reihe – Die außerordentliche Mitgliederversammlung

    Viele Vereine haben ihre Jahreshauptversammlung oder ordentliche Mitgliederversammlung schon abgehalten oder stehen kurz davor. Diese Versammlung ist bei jedem Verein in der Regel einmal im Jahr vorgesehen. Dort werden die für den Verein bedeutenden Entscheidungen getroffen, wie zum Beispiel Vorstandswahl, Höhe der Mitgliedsbeiträge, Grundstückskauf oder Ausschluss eines Mitglieds. Stellt der Vorstand oder stellen einzelne Mitglieder nach der Mitgliederversammlung beziehungsweise nach der Jahreshauptversammlung fest, dass bestimmte wichtige Punkte vergessen wurden zu […]