Home / Presse

 
  • Jahreshauptversammlung des DMFV in Bamberg

    Jahreshauptversammlung des DMFV in Bamberg

    Präsident und Vizepräsident in ihren Ämtern bestätigt Mit großer Mehrheit wurden sowohl der Präsident des Deutschen Modellflieger Verbandes (DMFV), Hans Schwägerl, als auch der Vizepräsident, Ludger Katemann, in ihren Ämtern bestätigt. Die Wahlen fanden anlässlich der Jahreshauptversammlung des Verbandes am 24. März 2018 in Bamberg statt. Das insgesamt fünfköpfige Präsidium kann seine erfolgreiche Arbeit damit weiter fortsetzen. In seinem Geschäftsbericht blickte Schwägerl auch auf seine 20-jährige Amtszeit zurück. Als er […]

     
  • Fliegendes Unikat – Hörst Böhm und seine einmaligen Modelle

    KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

    Hörst Böhm ist eine echtes „Original“ – ein Unikat, wie er sich selbst bezeichnet. Und das trifft nicht nur auf ihn zu, sondern auch auf seine Modelle. Ihm ist wichtig, dass auf einem Flugtag kein zweites Modell auftaucht, dass so aussieht wie sein. Entsprechen Exklusiv sind seine Eigenbauten. Und groß sind sie auch. 3, 4 oder gar 5 Meter Spannweite sind für Böhm nichts Besonderes. Wenn jemand sein ganzes Leben […]

     
  • Versicherungstool für gewerbliche Piloten

    Versicherungstool für gewerbliche Piloten

    Wer privat ein Flugmodell oder eine Drohne betreibt, benötigt in den meisten Fällen eine entsprechende Haftpflichtversicherung. Diese ist bereits in der DMFV-Mitgliedschaft enthalten. Doch wie sieht das im gewerblichen Bereich aus? Seit Neuestem genauso. Denn die DMFV-Mitgliedschaft lohnt sich jetzt auch für gewerbliche Betreiber von Multikoptern. Ein Rahmenabkommen zwischen Copter.aero und der HDI Global SE sichert Mitgliedern des Deutschen Modellflieger Verbands künftig einen Preisnachlass von bis zu 17 Prozent auf […]

     
  • Kenntnisnachweis als Plastikkarte

    Kenntnisnachweis als Plastikkarte

    DMFV versendet Kenntnisnachweis im Scheckkartenformat Wer beim Deutschen Modellflieger Verband (DMFV) einen Kenntnisnachweis gemacht hat, darf sich dieser Tage über Post freuen. Denn alle bisherigen und natürlich alle zukünftigen Erwerber des Kenntnisnachweises erhalten den Nachweis im praktischen Scheckkartenformat zugesendet. Dieser Ausweis kann einfach, ebenso wie der Mitgliedsausweis des DMFV, in Portemonnaie oder Brieftasche mitgeführt werden. Bisher war man darauf angewiesen, sich die Bescheinigung selbst auszudrucken und in Papierform mit sich zu führen. […]

     
  • Einladung: JHV 2018

    Einladung: JHV 2018

    In einem Verband mit über 90.000 Modellflugsportlern kommt es vor allem darauf an, dass das Präsidium im Sinne seiner Mitglieder handelt. Und das ist nur dann möglich, wenn ein regelmäßiger persönlicher Austausch zwischen Verbandsspitze, den zahlreichen Ehrenamtsträgern, Vereinen und Einzelmitgliedern stattfindet. Das Ziel ist dabei seit der Gründung des DMFV für über 45 Jahren stets dasselbe: Es geht um den Erhalt, die Förderung und natürlich die Weiterentwicklung eines der vielseitigsten […]

     
  • DMFV-Pilot-App – jetzt verfügbar

    DMFV-Pilot-App – jetzt verfügbar

    Jetzt verfügbar für Apple und Android Ab sofort ist die DMFV-Pilot-App für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Mit diesem Angebot leistet der Deutsche Modellflieger Verband (DMFV) in Kooperation mit dem App-Betreiber COPTERview airDATA UG einen weiteren wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit im Luftverkehr. Denn die App zeigt Nutzern an, wo das Fliegen mit Modellflugzeugen und Multikoptern eingeschränkt oder gar untersagt ist, wo sich Einrichtungen befinden, zu denen beim Fliegen Abstand gehalten […]

     
  • DMFV und SMV bei der EASA

    DMFV und SMV bei der EASA

    Am 18. Dezember tauschten sich die Vertreter des Schweizerischen Modellflug Verbandes und des DMFV mit dem EASA-Team aus, das die europäische Drohnenregulierung vorbereitet. Bei dem dreieinhalbstündigen Gespräch in den Räumen der Agentur in Köln ging es um die Vorschläge, die die beiden Modellflug-Verbände eingereicht hatten, den vorliegenden Regelungsentwurf zu verbessern. Erfreut stellten sie fest, dass die strengen Altersbestimmungen aus dem EASA-Entwurf inzwischen herausgenommen wurden, um den Mitgliedsländern zu überlassen, ab […]

     
  • Modellflug als Beifang im Netz der EASA

    Modellflug als Beifang im Netz der EASA

    Bislang fallen Regularien für unbemannte Flugzeuge unter 150 kg Abfluggewicht in die Kompetenz der einzelnen EU-Mitgliedsländer. Doch EU-Kommission, Europarat und EU-Parlament sehen in unterschiedlichen Regelungen unter anderem ein Hindernis für wirtschaftliche Entwicklungen, die mit einem grenzüberschreitenden Drohnenverkehr und EU-Zertifizierungen verbunden sein könnten. Auch darum ist geplant, die Kompetenz der EU zu erweitern und auf Regeln und Gesetze für “unmanned aircraft systems”(UAS) auszudehnen, womit zunächst einmal Drohnen gemeint sind, also Flugsysteme, […]

     
  • 90.000 MITGLIEDER

    90.000 MITGLIEDER

    DMFV WEITER AUF ERFOLGSKURS Großer Bahnhof in Friedrichshafen. Präsident Hans Schwägerl begrüßte am 4.11.2017 im Rahmen der Messe Faszination Modellbau Stefanie, Michael und Noah Rohrwild im Deutschen Modellflieger Verband (DMFV). Die Familienmitgliedschaft der Rohrwilds ist etwas ganz Besonderes, denn sie sind auf diese Weise alle zusammen das 90.000ste Mitglied des DMFV. Herzlich Willkommen! „Es freut uns, dass die Marke von 90.000 Mitgliedern über eine Familienmitgliedschaft erreicht wurde. Zeigt es doch, […]

     
  • Verbändetreffen in Friedrichshafen

    Verbändetreffen in Friedrichshafen

    Im Rahmen der Modellbaumesse in Friedrichshafen trafen sich auf Einladung des DMFV sieben Vertreter des DAeC, des Österreichischen Aeroclubs und des Schweizer Modellflugverbandes mit dem DMFV-Präsidium zu einem offenen Meinungsaustausch. Wichtigstes Thema waren die Positionen der Verbände zu den EASA-Vorschlägen für eine EU-Verordnung. Diese soll nach den Vorstellungen der zuständigen europäischen Agentur neben dem Betrieb von Drohnen auch den Modellflug in gleicher Weise EU-weit regulieren. Es wurde verabredet, dass die Verbände […]